Wie gewinne ich ihn zurück?

In diesem Artikel beantworte ich die Frage “Wie gewinne ich ihn zurück?” und erkläre dir wie du in deiner individuellen Situation am besten vorgehst, damit er möglichst bald wieder eine Beziehung mit dir führen will.

Wenn du ihn zurück willst, dann ist es schwer die Gedanken auf etwas anderes als den Ex-Partner zu lenken und jeder Gedanke an ihn tut einem im Herzen weh. Man muss ständig an die schönen gemeinsamen Momente denken und man stellt sich vor wie schön es wäre, wenn man aufwachen würde und wieder alles so wie am Anfang der Beziehung wäre. Man kann die Zeit zwar nicht zurück drehen, aber man kann es in den meisten Fällen mit der richtigen Vorgehensweise schaffen, dass der Ex wieder an die schönen Momente anknüpfen möchte, die ihr zuletzt zusammen hattet.

Damit man weiß, welche Strategie für einen die Richtige ist, muss man zuerst einschätzen wer für die Trennung am meisten verantwortlich war. In einer Beziehung macht jede Person einmal Fehler und verärgert den Partner. Fehler sind völlig normal und gehören zu jeder Beziehung dazu. Kommen die Fehler aber zu häufig vor oder werden schwerwiegender, dann distanziert man sich häufig vom Partner und es kommt zu einer Trennung. Die Frage ist nun, wessen Verhalten tendenziell mehr dazu geführt hat, dass ihr euch getrennt habt. Vermutlich bist du in einer von drei Ausgangssituationen.

Situation 1: Du warst für die Trennung verantwortlich.
Situation 2: ER war für die Trennung verantwortlich bzw. er hat sich von dir getrennt
Situation 3: Ihr habt euch gemeinschaftlich auf eine Trennung geeinigt.

Zu Situation 1:

Dieser Fall trifft auf dich zu, wenn dir ein Fehler häufig passiert ist – oder wenn dir mindestens ein sehr folgenschwerer Fehler passiert ist. Wenn du dich in dieser Situation befindest, dann hast du womöglich schon viele Versuche gestartet, um deinen Ex zurückgewinnen zu können. Das Problem in dieser Situation ist, dass das Vertrauen des Partners beeinträchtigt wurde und dass er dieses Vertrauen innerhalb kurzer Zeit nicht wieder vollständig aufbauen kann. Je nachdem wie tief er sich von dir verletzt fühlt, kann es eine lange Zeit dauern, bis er wieder Vertrauen zu dir fassen kann.

In dieser Situation rate ich dazu einfühlsam zu sein und dich in die Lage deines Partners hineinzuversetzen. Stelle dir vor wie er sich während eurer Beziehung gefühlt hat und wie es dir ergangen wäre, wenn er dieselben Fehler bei dir gemacht hätte. Das Wichtigste ist, dass man versteht wie sich der Partner fühlt und warum es ihm schwer fällt wieder Vertrauen zu dir zu fassen und einen Neuanfang zu wagen. Erst wenn der Partner sich wirklich verstanden fühlt, wird er sich dir gegenüber wieder emotional öffnen können.

Wenn dieser Punkt gewährleistet ist, würde ich versuchen den Ex-Partner zu kontaktieren und ihm ein persönliches Treffen vorschlagen. Sofern er telefonisch nicht erreichbar ist, schreib ihm eine Kurznachricht. Sollte er dich auf diesen Kontaktwegen gesperrt haben, versuche ihm persönlich zu begegnen oder schreib ihm einen Brief.

Was gibt es zu beachten, wenn du mit ihm telefonierst?

Ich würde zuerst versuchen seine Aufmerksamkeit zu halten, da er vermutlich versuchen wird, sich wieder von dir zu distanzieren. Erkläre ihm ganz offen was du mit dem Telefonat erreichen möchtest, entschuldige dich gegebenfalls nochmal für vergangene Fehler und sag ihm, dass du dich nochmal persönlich bei ihm entschuldigen willst und dich deswegen mit ihm treffen möchtest.

Was gibt es zu beachten, wenn du ihm persönlich begegnest? Ich würde zuerst klären wie viel Zeit er gerade hat. Wenn er gerade keine Zeit hat, versuche einen Zeitpunkt für ein Treffen festzulegen. Sollte er aber gerade Zeit haben, entschuldige dich für die Fehler die du bereust, erkläre warum sie dir passiert sind und warum sie dir zukünftig nicht mehr passieren werden. Sag ihm auch, dass du verstehst wenn er gerade Zeit braucht

Was gibt es zu beachten, wenn du ihm einen Brief schreibst? Sofern er auf anderen Kontaktwegen nicht erreichbar ist, würde ich ihm einen Brief schreiben und im Anfang positive Dinge erwähnen, damit er den Rest des Briefes weiterliest. Eine dieser positiven Dinge könnte beispielsweise sein, wenn du am Anfang des Briefes erwähnst, dass dir nach der Trennung nochmal klar wurde welche tollen Charaktereigenschaften er hat. Ich würde also vorab dafür sorgen, dass er aufgeschlossen für das ist, was du zu sagen hast. Das ist er vor allen Dingen dann, wenn du ihm ein Lob gibst.
Anschließend würde ich in dem Brief erklären, dass du deine Fehler bereust und warum du sie bereust. Erkläre, warum dir die Fehler zukünftig nicht mehr passieren werden und erwähne warum du trotz allem noch einen Sinn in einem Neuanfang zwischen euch siehst.

Wie kann ich ihn zurückerobern

Zu Situation 2: Wenn ER die Verantwortung für die Trennung trägt.

Dieser Fall trifft auf dich zu, wenn er sich von dir getrennt hat und/oder er die schwerwiegenderen Fehler in eurer Beziehung gemacht hat. In dieser Situation würde ich aus mehreren Gründen nicht aktiv werden.

Grund Nummer 1: Er will selbst die Entscheidung treffen, dass er zu dir zurück geht. Es ist wichtig, dass er sich nicht gedrängt fühlt. Nur wenn er sich nicht zu einem Neuanfang gedrängt fühlt, fühlt er sich männlich und kann dann erst die Entscheidung treffen wieder auf dich zuzugehen (“dich jagen”).

Grund Nummer 2: Umso mehr du ihm in dieser Situation hinterher läufst, umso weniger muss er für dich tun. Viele Frauen sind der Annahme, dass sie dem Mann dadurch einen Gefallen tun. Diesen Frauen ist aber nicht klar, dass er dadurch das Interesse verliert und sein “Jagdtrieb” einschläft. Dein Wert wird in seinen Augen also höher sein, wenn du dich nicht von selbst bei ihm meldest.

Grund Nummer 3: Er ist dir eine Entschuldigung schuldig! Wenn ihm dir gegenüber Fehlgriffe passiert sind, dann ist er es dir schuldig sich zu entschuldigen. In dieser Situation ist es wichtig, dass er eine Konsequenz für sein Verhalten erlebt, damit er nicht den Respekt vor dir verliert und damit ihm die Fehler zukünftig nicht wieder passieren.

Bevor er seine Fehler nicht bereut, er sich nicht bei dir entschuldigt hat und erklärt hat, warum ein Neuanfang zwischen euch Sinn macht, würde ich ihm nicht von selbst schreiben. Das bedeutet ebenso, dass ich während ich von ihm getrennt bin, keine Freundschaft und keinen Smalltalk mit ihm führen würde!

Zu Situation 3: in diesem Fall habt ihr euch dazu geeinigt getrennte Wege zu gehen.

Falls dieser Fall auf dich zutrifft, würde ich zunächst freundschaftlichen Kontakt zu deinem Ex-Partner aufbauen und ihn fragen was er die letzten Wochen gemacht hat. Es geht dabei nur darum wieder mit ihm ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, ob er ebenfalls noch Interesse an dir hat.

Wenn du dieses Gespräch mit ihm führst, wirst du schnell merken, ob er noch Interesse an dir hat. Falls er eine neue Partnerin hat, wird das schnell zur Sprache kommen. Sollte er keine neue Partnerin haben und Interesse an dir haben, dann wird er dir viele Fragen stellen und er wird die Gesprächsführung übernehmen.

Sofern er dir in dieser Situation nicht konkret sagt, dass er nicht an dir interessiert ist, würde ich es immer wieder probieren mit ihm zu telefonieren oder ein Treffen vorzuschlagen.

Nun gibt es möglicherweise noch einige weitere Fragen, die du in deiner individuellen Situation hast.

Dazu hier eine Sammlung der meistgestellten Fragen und meine Antworten darauf:

Was sollte ich tun wenn er eine Auszeit/Abstand/Pause braucht?

Wenn dieser Fall bei dir zutrifft, würde ich seine Entscheidung akzeptieren und respektieren. In den meisten Fällen kommt der Mann bald wieder zur Vernunft, sobald er wieder spürt wie sehr er seine Ex-Partnerin (dich) vermisst. Umso länger eure Beziehung gehalten hat, umso größer sind seine Gefühle und umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich schnell wieder meldet. Männer brauchen manchmal etwas Abstand von ihrer Partnerin, um ihre Gedanken und Gefühle zu sortieren und um zu realisieren wie sehr sie ihre Partnerin vermissen.

Was gibt es bei Fernbeziehungen zu beachten?

Fernbeziehungen bieten Vorteile und Nachteile. Wenn ER für die Trennung verantwortlich ist, dann wird es dir dadurch leichter gemacht deinen Ex-Partner nicht zu Hause aufzusuchen (Vorteil). Wenn du aber in der Situation bist, dass du für die Trennung verantwortlich bist, dann hast du es dadurch schwerer wieder Kontakt zu ihm aufzubauen oder ihn zu Hause zu besuchen (Nachteil).

Was gibt es zu beachten wenn ihr ein gemeinsames Kind habt? Ich würde generell versuchen gegenüber den Kindern nicht den Partner schlecht zu machen und würde versuchen ihnen eine gesunde zwischenmenschliche Beziehung vorzuleben. Sofern ER für die Trennung verantwortlich ist, würde ich absolut keinen Kontakt zu ihm halten. Die einzige Ausnahme: du musst eine wichtige Frage bezüglich eures Kindes klären.

Was ist ratsam, wenn die Beziehung nur von kurzer Dauer war? In dieser Situation sind die Chancen geringer als wenn du ihr eine lange Zeit zusammen wart. Falls du das Gefühl hast, dass du ihm hinterher gelaufen bist, würde ich nicht weiter aktiv werden. Ansonsten würde ich ihn fragen, ob ihr euch unverbindlich treffen wollt. Bei eurem Gespräch würde ich nicht vermitteln, wie groß deine Gefühle zu ihm sind, bevor er nicht zuvor gesagt hat wie groß seine Gefühle zu dir sind.

Was sollte man beachten wenn ihr schon eine lange Zeit getrennt seid? In diesem Fall sind die Chancen geringer, als wenn ihr euch erst vor kurzem getrennt hättet. Dennoch gibt es oft gute Chancen, dass es wieder mit euch klappt, weil man die gemeinsame Zeit während einer langen Beziehung nicht vergisst. Das einzige was du nur schaffen musst ist, ihn an diese schönen gemeinsamen Momente zu erinnern, sodass er daran wieder anknüpfen will.

Was soll ich tun wenn er schon eine neue Partnerin hat? Wenn er schon eine neue Partnerin hat, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass er auch Gefühle für sie hat. Grundsätzlich gilt: er wird sich immer für die Frau entscheiden, für die er die meisten Gefühle hat.

Oft werden mir Fälle geschildert, in denen der Mann sich nach der Trennung in eine Affäre geflüchtet hat. Meistens tut der Mann das aber nicht, um die Frau gezielt zu verletzen, sondern um nicht den Liebeskummer zur Ex-Partnerin zu spüren. Falls dein Ex-Partner also in so einer Art Fluchtbeziehung steckt, dann wird er sich früher oder später noch einmal bei dir melden. Spätestens dann, wenn die ersten Beziehungsprobleme mit seiner neuen Freundin oder Affäre auftreten.

Du willst, dass dein Mr.Right sich in dich verliebt? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du die nötigen Liebeshormone in ihm wecken kannst: KLICKE HIER!

Du willst deinen Ex zurück? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du mit 1 ungewöhnlichen Brief erreichen kannst, dass dein Ex-Partner dich zurück will: KLICKE HIER!

Du wünschst dir wieder mehr Liebe und Zuneigung von deinem Partner? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie eure Beziehung wieder so glücklich wie am Anfang wird: KLICKE HIER!

Du willst deinen Ex zurück? ODER du möchtest, dass sich dein Mr.Right in dich verliebt? Wähle jetzt das Video aus, das zu deiner Situation passt:




Comments are closed.