Verliebtheit bei Männern

Wenn wir verliebt sind, schweben wir auf Wolke sieben. Wir tun Dinge, die wir noch kurz zuvor für unmöglich gehalten haben. Wir sind energiegeladen und schwungvoll und könnten die ganze Welt umarmen. Wir laufen regelrecht zur Höchstform auf.
Das ist bei Männern nicht anders als bei Frauen. Der einzige Unterschied ist vielleicht, dass viele Männer nicht gelernt haben, ihre wahren Gefühle offen zu zeigen. Frauen sind in dieser Beziehung in der Regel etwas leichter zu durchschauen. Denn leider wurden Männer oft noch in dem Glauben erzogen, dass Gefühle unmännlich seien. Daher tun sie sich unter Umständen etwas schwerer, ihre wahren Gefühle auch zu zeigen oder zu kommunizieren. Dennoch gibt es relativ sichere Anzeichen oder auch Signale, die erkennen lassen, wann ein Mann verliebt ist.
Unsere Umwelt bemerkt ziemlich schnell, wenn wir verliebt sind. Unsere Freunde oder Familie wissen es meistens schon, bevor wir es uns selbst eingestehen. Doch wie kannst du es bei einem Mann erkennen? Genauer gesagt, bei dem Mann, auf den du ein Auge geworfen hast? Kannst du dir überhaupt sicher sein, dass er sich in dich verliebt hat, solange er nicht die Zauberworte sagt und dir seine Liebe gesteht.
Nun ja, auch wenn er sich ein wenig Zeit lässt, um dich offiziell über seine Gefühlslage in Kenntnis zu setzen, wirst du an seinem Verhalten erkennen können, was tatsächlich Sache ist. Denn egal ob Männer schüchtern sind oder draufgängerisch, gewisse Muster sind bei allen gleich.

Der verliebte Mann erfindet sich neu

Der Mann ist plötzlich wie ausgewechselt. Die Anzeichen sind vielfältig. Ein verliebter Mann ist zum Beispiel meistens sehr gut gelaunt und hat plötzlich eine sehr hohe Toleranzschwelle gegenüber dem Rest der Welt. Er lächelt viel und gelegentlich starrt er ins Leere und grinst ohne ersichtlichen Grund vor sich hin. Und irgendwie ist er in letzter Zeit anders.
Verliebte Menschen, und so eben auch die Männer, weichen von ihren alten Routinen ab. Geht er plötzlich gerne spazieren oder interessiert er sich seit Neustem für Tennis? Hat einen neuen Musikstil für sich entdeckt oder schwärmt er seit kurzem für Theater?
Auch äußere Veränderungen können auf Verliebtheit hinweisen. Du liebst kurze Haare? Er schneidet sich die lange Mähne ab. Du liebst Bärte? Kein Problem, er fand die Idee schon immer gut, sich einen Bart wachsen zu lassen. „Mann“ entwickelt mehr Sorgfalt bei der Kleiderwahl und der Körperpflege. Die lange geplante Anmeldung im Fitnessstudio wird endlich durchgezogen, weil du auf Bauchmuskeln stehst. Und er geht morgens vorm Büro joggen, weil Laufen deine Leidenschaft ist. All das können Anzeichen sein, dass es ihn erwischt hat.
Wenn Männer verliebt sind und dich beeindrucken wollen, werden sie in der Regel sehr kreativ. Alles, was dir gefallen könnte, wird aufgefahren. Längst vergessene Fähigkeiten werden aufgefrischt oder verfeinert. Er kann plötzlich kochen und putzt wieder öfter seine Wohnung. Er ist hilfsbereit und macht sich unentbehrlich in deinem Leben. Und das aus gutem Grund. Er will, dass du siehst, dass er eine Bereicherung für dein Leben darstellt. Er will dein Hauptgewinn sein.

Anzeichen von Verliebtheit bei Männern

Er will Zeit mit dir verbringen

Wenn „Mann“ sich in dich verliebt hat, will er mit dir zusammen sein und so viel Zeit wie möglich mit dir verbringen. Er will dich kennen lernen und wird jede Gelegenheit nutzen, Kontakt aufzunehmen oder bei dir zu sein.
Er ruft mehrmals am Tag an oder schickt Nachrichten. Egal, wie anstrengend es im Job gerade ist, er wird die Zeit finden, dir zu schreiben oder mit dir zu telefonieren. Er besorgt Blumen und Kinokarten. Er hilft in der Küche und geht mit deinem Hund spazieren. Die Sportschau und die Kumpels werden in die zweite Reihe geschoben. Du bist jetzt seine Nummer 1 – und das wird er ganz klar zeigen. Sein Interesse und die Aufmerksamkeit, die er dir zukommen lässt, gehen weit über das normale freundschaftliche Ausmaß hinaus.
Also ganz klare Ansage: Wenn sich ein Mann nicht bei dir meldet, dir keine Nachrichten schickt, also einfach Funkstille herrscht, denkt er nicht an dich und ist mit größter Wahrscheinlichkeit nicht interessiert. Dann denk dir keine Ausreden für ihn aus, warum er jetzt verhindert sein könnte. Ein verliebter Mann findet die Zeit, dich zu kontaktieren. Das bist du ihm in dem Moment einfach wert. Männer haben da ganz klare Prioritäten. Und Männer wissen, wie man ein Telefon bedient. Und sie benutzen es. Also mach dich nicht selbst verrückt. Sei in diesem Punkt realistisch. Natürlich kann es immer Situationen geben, die dafür sorgen, dass er sich nicht prompt melden kann. Ich will damit nicht sagen, dass du ihn direkt nach einem Tag bereits in den Wind schießen sollst.
Wenn es jedoch so ist, dass er dich täglich anruft, dir Nachrichten schickt und dich so oft wie möglich treffen will, dann kannst du dir ziemlich sicher sein, dass es ihm ernst ist. Männer investieren sich nur im Ernstfall.

Er zeigt Gefühl

Verliebte Männer öffnen sich. Sie zeigen Gefühle und Verletzlichkeit, in dem Maße und Tempo, wie es ihnen entspricht. Sie sind weicher als sonst. Sie geben sich zärtlich. Und sie sind geduldig.
Wenn ein Mann an einer Frau nur sexuell interessiert ist, wird er sein Ziel relativ geradlinig verfolgen. Er wird dir ziemlich schnell und ziemlich klar zeigen, was er will. Hat er sich jedoch ernsthaft verliebt, möchte er natürlich auch die schönste Sache der Welt mit dir tun – aber es eilt nicht. Sein Interesse an dir ist viel größer und geht viel weiter.
Sicher kann es passieren, dass ihr relativ schnell im Bett landet. Aber das ist nicht das Entscheidende für ihn. Er will viel mehr von dir, und der Sex mit dir kommt noch als Sahnehäubchen oben drauf.
Wie bereits am Anfang erwähnt, haben viele Männer nicht gelernt, ihre Gefühle offen zu zeigen und zu kommunizieren. Das verunsichert Frauen in manchen Fällen, und es fällt ihnen schwer, die Situation richtig einzuschätzen. Sei deshalb geduldig, wenn er nicht gleich die berühmten drei Worte in dein Ohr flüstert und setze ihn nicht unter Druck.

Er wird plötzlich zum Schmusekater

Der wildeste Kerl wird, wenn es ihn erwischt hat, plötzlich zum Schmusekater. Er will nämlich nicht nur mit dir zusammen sein und seine Zeit mit dir verbringen, er will dich berühren. Er will dich spüren und am liebsten die ganze Zeit festhalten. Er will Händchen halten, den Arm um dich legen, eng umschlungen mit dir gehen und stehen, Streicheleinheiten verteilen und kuscheln. Er massiert deine Füße, krault dir den Nacken. Er wird keine Gelegenheit auslassen, um Körperkontakt herzustellen.
Er steht auf und holt dir eine Decke, wenn du frierst und umsorgt dich. Er möchte, dass du dich gut fühlst und dass du eine gute Zeit mit ihm hast. Männer werden fürsorglich und sind bestrebt, dass alles harmonisch abläuft. Du sollst dich wohlfühlen und glücklich sein – mit ihm natürlich. Und er wird alles geben, um dir zu zeigen, dass er das kann.

Er hört dir zu

Oft beklagen sich Frauen, dass ihre Männer ihnen nicht zuhören oder immer nur das hören, was sie hören wollen. Nun, Männer ticken eben anders und selektieren Informationen anders als Frauen. Das ist kein böser Wille, sondern eher ein biologisches Problem.
Verliebte Männer jedoch sind sehr aufmerksam. Denn alles was von dir kommt, könnte wichtig sein. Er will dich erobern – also muss er dich kennen lernen und so viel wie möglich über dich erfahren. Daher ist es ein gutes Zeichen für dich, wenn er aufmerksam zuhört und Interesse zeigt.
Das erkennst du daran, dass er sich deinen Geburtstag merkt und deine Lieblingsfarbe. Er weiß, ob du lieber Tee oder Kaffee magst, und was deine Lieblingseissorte ist. Er erinnert sich an Dinge, die du nebenbei erwähnt hast. Zum Beispiel wie deine erste Katze hieß und wo die kleine Narbe an deinem Kinn herkommt. Egal wie banal die Informationen sind. In der Verliebtheitsphase wird ein Mann all diese Dinge abspeichern. Vorsichtshalber. Das tut er, weil du ihm wichtig bist. Du stehst auf seiner Prioritätenliste ganz oben. Er ist verliebt.
Freue dich darüber und erkenne es ihm gegenüber auch an. Lobe ihn für seine Aufmerksamkeit. Gib ihm positives Feedback. Zeig ihm, dass du sein Engagement großartig findest.

Anzeichen für Verliebtheit beim Mann

Verliebte Männer haben eine eigene Körpersprache

Verliebte Männer sind nicht nur an ihrem Verhalten zu erkennen, sondern senden auch durch ihre Körpersprache Signale. Körpersprache ist oft sehr subtil. Dennoch lohnt es sich, auf folgende Anzeichen zu achten:
Seine Körperhaltung ist offen und stets dir zugewandt
Er lässt dich nicht aus den Augen
Er sucht deine Nähe und Körperkontakt
Er lächelt und wirkt glücklich in deiner Nähe
Er ist in der Anfangsphase nervös, wenn er mit dir zusammen ist
Wenn alles zusammenpasst, also sein Verhalten dir gegenüber, was er verbal sagt und seine Körpersprache ausdrückt, kannst du dich entspannt zurücklehnen und solltest dir keine Sorgen machen. Dann genieße es so gut du kannst. Denn egal wie schüchtern oder zurückhaltend er ist, es kommt der Punkt, an dem er dir seine Liebe gestehen wird.

Der kleine Unterschied

Es ist schwer zu erklären, warum wir uns in jemanden verlieben. Und noch schwieriger ist es, aus der Sicht einer Frau zu versuchen, männliches Verhalten zu verstehen. Akzeptiere, dass Männer und Frauen wirklich unterschiedlich ticken. Du kannst mit deinem weiblichen Verständnis keine Rückschlüsse auf männliches Verhalten ziehen. Das ist keine Neuigkeit, dennoch ist das Ignorieren dieser Tatsache die Hauptursache für Kommunikationsprobleme zwischen Mann und Frau.
Also mach dich nicht verrückt, wenn er nicht immer so agiert und reagiert, wie du es erwartest. Vielleicht ist es sogar manchmal besser, die eigenen Erwartungen einfach etwas zurück zu schrauben. So ist jede positive Entwicklung auch für dich umso schöner.
Eines ist auf jeden Fall bei Männern und Frauen gleich. Wenn wir uns verlieben, wollen wir mit dem anderen zusammen sein, und wir wollen Kontakt. Körperkontakt. Wir haben Kribbeln im Bauch und freuen uns. Wir laufen mit unserer rosaroten Brille durch die Welt und haben plötzlich alle lieb. Der einzige Unterschied ist eben die Art und Weise wie wir das nach Außen zeigen.
Männer tun das auf ihre Art. Aber du kannst dir sicher sein, dass er dir zeigen und früher oder später auch sagen wird, dass er dich liebt.

Du willst, dass dein Mr.Right sich in dich verliebt? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du die nötigen Liebeshormone in ihm wecken kannst: KLICKE HIER!

Du willst deinen Ex zurück? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du mit 1 ungewöhnlichen Brief erreichen kannst, dass dein Ex-Partner dich zurück will: KLICKE HIER!

Du wünschst dir wieder mehr Liebe und Zuneigung von deinem Partner? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie eure Beziehung wieder so glücklich wie am Anfang wird: KLICKE HIER!

Du willst deinen Ex zurück? ODER du möchtest, dass sich dein Mr.Right in dich verliebt? Wähle jetzt das Video aus, das zu deiner Situation passt: