Mann meldet sich nicht mehr

Es kann vorkommen, dass sich ein Mann nach einem oder mehreren Dates mit dir, nicht mehr meldet. Alles lief fast perfekt und du hattest das Gefühl, dass er dich unbedingt wiedersehen will. Und dann das: Auf einmal keine Anrufe mehr, keine Nachrichten. Einfach so. Ohne Vorwarnung. Zumindest kannst du keinen Grund erkennen, warum er sich auf einmal so verhält und sich zurückzieht. Ein Gespräch mit ihm ist nicht möglich, weil er einfach nicht reagiert. Natürlich führt das zu Irritationen.

Alles lief doch so gut aus deiner Sicht und plötzlich, ohne irgendeinen Grund zu nennen, verschwindet er aus deinem Leben? Das ist sicher nicht einfach wegzustecken, geschweige denn damit umzugehen. So etwas tut weh, keine Frage.

Wenn du gerade in dieser Situation bist, werden dich so einige Fragen quälen.

  • Warum passiert mir das?
  • Warum antwortet er nicht auf meine Anrufe und auf meine SMS?
  • Was habe ich falsch gemacht?
  • Wieso spricht er nicht mit mir darüber?
  • Hat er eine andere?
  • Hat er überhaupt ernsthaft Interesse an mir?
  • Wird er zurückkommen?
  • Manchmal bekommst du aber keine Antwort auf alle deine Fragen. Ich werde dir versuchen zu erklären woran das liegen kann.
    Wenn eine Frau eine Beziehung beendet, dann gibt es oft recht viele Anzeichen, die bereits lange im Voraus darauf hindeuten, dass in der Beziehung etwas nicht stimmt. Frauen haben eher das Bedürfnis, möglichst viel zu erklären und den Dingen auf den Grund zu gehen. Ja, Frauen neigen auch ab und an dazu, etwas zu zerreden. Doch Frauen sind auch oft bereit, nach Alternativen zu suchen um eine Beziehung zu „retten“. Sie suchen nach Möglichkeiten, versuchen sich anzupassen, achten auf Verhaltensmuster und geben sehr viel. Es wird nicht einfach stillschweigend der Rückzug angetreten.

    Männer jedoch ticken da ganz anders. Und das möchte ich dir hier auch versuchen klar zu machen. Es hilft dir vielleicht zu verstehen, warum ein Mann sich plötzlich einfach nicht mehr meldet, ohne ein Statement abzugeben.

    Männer sind in der Regel konfliktscheu und feige. Ja, das mag sich jetzt böse anhören, doch es ist eine Tatsache. Männer mögen es bequem. Und da geht man(n) einem Konflikt doch besser aus dem Weg, als sich dem und sich mit der Situation auseinanderzusetzen. Wenn ihm z.B. plötzlich klar geworden, dass es doch nicht so passt mit euch beiden, macht er einen Haken und zieht weiter. Er hat seinen Entschluss gefasst, also warum sollte er sich jetzt noch erklären oder mit dir diskutieren? Diese Konfrontation wäre ihm sehr unangenehm und er wird sie zu vermeiden wissen. Das ist auch der Grund, warum Männer selten eine Beziehung mit einer Erklärung beenden. Wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass wahrscheinlich nicht alle Männer so reagieren.

    Ich will jetzt noch nicht so sehr auf den Männern herumhacken. Sie sind ja nicht von Grund auf schlecht. Sie sind einfach manchmal „Schisser“. Ein Mann geht diesem Konflikt der Aussprache feige aus dem Weg, um zum einen sich den Ärger zu ersparen, aber auch um dir nicht weh zu tun. Er denkt sich, es wird auch einfacher für dich, wenn du in dem Moment eher wütend auf ihn bist, weil er sich nicht mehr meldet. So kommst du leichter drüber weg.

    Schließlich könnte es auch sein, dass es ganz andere Gründe dafür gibt, dass von ihm auf einmal nichts mehr kommt. Dazu komme ich gleich noch.
    Hier kommen zunächst ein paar Tipps, wie du dich am besten verhalten kannst, wenn er sich nicht mehr bei dir meldet.

    Gib ihm etwas Zeit zum Nachdenken
    Wenn er sich nicht meldet, lass den Kontakt zu ihm ein wenig ruhen. Auch wenn du ihn am liebsten ständig sehen willst…halt dich etwas zurück. Gib ihm die Zeit, über euch nachzudenken. Halt dich lieber zurück mit nervigen Anrufen und Mitteilungen und setze ihn nicht unter Druck. Nur so kann er feststellen, was ihm an dir liegt und ob er dich vermisst. Sollte dies der Fall sein, wird er sich bei dir melden, ganz sicher. Noch ist nicht gesagt, ob du nicht doch seine Traumfrau bist.
    Bleibe selbstbewusst und laufe ihm nicht hinterher
    Aufgrund seines „nicht mehr Meldens“ musst du bitte nicht auf die Idee kommen, dass es an dir liegt. Lass nicht zu, dass es sich negativ auf dein Selbstbewusstsein auswirkt. Du bist immer noch die attraktive tolle Frau, die auch bei anderen Männern Chancen haben wird. Vermeide das Betteln nach einer Aussprache und nerve ihn nicht mit unendlich vielen Anrufen und Mitteilungen, denn damit wirst du in seinen Augen ganz schnell die Würde verlieren. Du gibst ihm doch so das Gefühl, als hättest du nichts Besseres zu tun, als dich an ihn zu klammern.
    Fall jetzt nicht in ein Loch, sondern stürze dich ins Leben, sei mit Freunden unterwegs, poste den ein oder anderen Kommentar, auf dem du gelassen und fröhlich aussiehst. Du hast keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen. Es wird ihm garantiert positiv auffallen und wahrscheinlich bekommt er ganz schnell Lust auf mehr von dir.

    Wenn ein Mann sich nicht mehr meldet

    Es kann andere Gründe geben

    Es kann ja durchaus auch andere Gründe haben, warum er sich nicht mehr meldet. Ich möchte dir hier ein paar Punkte nennen und hoffe, es hilft dir ein wenig.

    Er ist sich noch nicht sicher

    Eine Weile nachdem sich zwei Menschen näher kennengelernt haben, wird ihnen klarer, mit wem sie es zu tun haben. Da ist es gar nicht so ungewöhnlich wenn einer von beiden, in diesem Fall der Mann, sich etwas Zeit für sich nimmt.
    Nach der ersten Verliebtheitsphase kommen viele Faktoren hinzu, die Einfluss auf eine Beziehung nehmen können. Spätestens dann werdet ihr auch einmal die andere Seite von euch kennenlernen. Er muss sich vielleicht eingestehen, dass er mit manchen Dingen überfordert ist. Er fragt sich eventuell, ob du ihn auch magst, wenn er stressbedingt ab und an richtig üble Laune hat…und das macht ihm Angst. Er wird unsicher, ob du ihn auch dann noch lieben wirst, wenn du erkennst, dass er nicht nur der Beschützer, der Jäger ist. Er wird sich hinterfragen, ob er tatsächlich deinen Ansprüchen in allen Belangen gerecht werden kann. Es kann also durchaus passieren, dass ihn diese Unsicherheit dazu bewegt, sich erstmal zurück zu ziehen und sich nicht mehr bei dir zu melden.
    Gib ihm die Zeit und lass ihn ab und an wissen, dass auch du deine Schwachstellen hast. Schreibe ihm ab und an, nicht zu häufig, dass du ihn vermisst. Bringe zum Ausdruck, dass du Verständnis dafür hast, wenn er derzeit vielleicht noch nicht so genau weiß, wo es für euch hingeht. Dir geht es schließlich ähnlich.

    Stress im Alltag oder im Beruf

    Wir alle kennen das doch. Stress im Job oder auch Situationen, von den wir persönlich sehr betroffen sind, nehmen uns so sehr ein, dass wir unsere Prios neu sortieren müssen. Termine und Zeitmangel lassen uns kaum Spielraum. Das muss nicht bedeuten, dass du ihm nicht mehr wichtig bist. Ein langwieriges Projekt kann seine Zeit auch über einen längeren Zeitraum so sehr in Anspruch nehmen, dass er keine Zeit findet, sich bei dir zu melden. Vielleicht schafft er es gerade eben zu schreiben „sorry, habe im Moment echt keine Zeit“. Versuche das nicht gleich persönlich zu nehmen. Wenn du jetzt permanent Mitteilungen an ihn sendest oder versuchst, ihn ans Telefon zu bekommen, wirst du ihn nur noch mehr stressen. Er wird genervt sein von deiner Ungeduld. Versuche, Verständnis aufzubringen und schreibe ihm z.B.: „Oh, das kenne ich. Manchmal gibt es so Phasen, da kommt einfach alles zusammen und man weiß überhaupt nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Gib mir Bescheid, wenn ich etwas für dich tun kann. Oder melde dich, sobald du Lust hast, mich zu sehen.“
    Du kannst ihm zwar den Stress nicht nehmen, aber eine Mitteilung, die Verständnis für seinen Stress ausdrückt, kann und wird ihm ein kurzes Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Angst vor Beziehung

    Jede neue Beziehung erfordert viel Offenheit und auch Kompromissbereitschaft. Sich auf einen neuen Partner oder neue Partnerin einzulassen ist für manche nicht so einfach. Es gibt Menschen, die lieben dieses Gefühl, verliebt zu sein und haben Angst vor dem nächsten Schritt. Und so stark wie Männer auch gerne wirken, so sensibel können sie auch sein. Ehemalige Erfahrungen, die schmerzlich waren, spielen hier häufig eine große Rolle. Am liebsten würden sie dieses „JA“ zu einer Beziehung so weit wie möglich hinausschieben.
    Eine feste Bindung einzugehen bedeutet auch den Raum zu schaffen für eine Familie, vielleicht sogar mit gemeinsamen Kindern. Der Gedanke daran kann den einen oder anderen Mann schon sehr ängstigen, wenn er sich vor Augen führt, welche Herausforderungen noch auf ihn zukommen können. In vielen Männern ist auch immer noch verankert, dass sie diejenigen sein müssen, die eine Familie versorgen müssen. Das bringt unbewusst einen gewissen Druck mit sich. Diesen inneren Kampf wird und muss er zum Teil erstmal alleine mit sich selber austragen. Er wird dir nicht unbedingt sagen, dass ihm dieser Gedanke Angst macht. Schwäche zeigt man(n) halt sehr ungern. Er wird also erst einmal selbst herausfinden müssen, ob er für eine neue Beziehung bereit ist und in welcher Form.
    Schau nach vorn

    Egal wie es kommt, schau nach vorn. Es könnte sein, dass er doch nicht der Richtige für dich war. Lass dich nicht vom Frust übermannen. Sollte der Mann, in den du dich verliebt hast, sich tatsächlich nicht mehr melden und zwar über einen längeren Zeitraum, dann darfst du ihn auch schließlich wissen lassen, dass du dich fühlst wie auf einem Abstellgleis. Und das hast du nicht verdient.
    Es gibt den Einen da draußen, der dich jetzt schon vermisst. Also höre nicht auf, mit offenen Augen und Ohren durchs Leben zu gehen, damit du die Chance auf die Liebe nicht verpasst. Du hast zwar jetzt eine schmerzvolle Erfahrung gemacht, das heißt aber noch lange nicht, dass es mit einem anderen Mann genauso sein wird.

    Du willst, dass dein Mr.Right sich in dich verliebt? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du die nötigen Liebeshormone in ihm wecken kannst: KLICKE HIER!

    Du willst deinen Ex zurück? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du mit 1 ungewöhnlichen Brief erreichen kannst, dass dein Ex-Partner dich zurück will: KLICKE HIER!

    Du wünschst dir wieder mehr Liebe und Zuneigung von deinem Partner? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie eure Beziehung wieder so glücklich wie am Anfang wird: KLICKE HIER!

    Du willst deinen Ex zurück? ODER du möchtest, dass sich dein Mr.Right in dich verliebt? Wähle jetzt das Video aus, das zu deiner Situation passt: