Ist er verliebt – Anzeichen

Es herrscht ja immer noch das Vorurteil, dass die Männer ihre Gefühle verbergen und man ja nie wissen kann, was Mann jetzt so wirklich fühlt und denkt. Ist das tatsächlich wahr? Halten Männer im Vergleich zu Frauen wirklich so hinter dem Berg mit dem, was in ihnen vorgeht?
Ja und Nein. Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Es gibt ja auch emotionale Frauen und zurückhaltende Frauen. Und ebenso ist es bei den Herren der Schöpfung. Der einzige Unterschied ist, dass die Geschlechter unterschiedlich kommunizieren. Aber das wissen wir doch schon lange. Das ist keine Neuigkeit. Und das ist auch nicht schlimm. Ich sage mal so: Frau muss Mann nur richtig übersetzen.
Die Gefahr liegt oft darin, dass das Verhalten der Männer mit weiblicher Logik interpretiert wird, und dass Fakten, die nicht passen, entschuldigt oder schön interpretiert werden. Mach dir das Leben nicht unnötig kompliziert. Wenn ein Mann in dich verliebt ist, wirst du das merken. Und wenn von seiner Seite nichts kommt, dann kannst du davon ausgehen, dass da auch keine ernsthaften Gefühle im Spiel sind. So hart sich das jetzt auch anhört.

Aber wie merke ich es?

Aber wie stellst du nun fest, was in ihm vorgeht? Da ist dieser charmante und reizende Kerl, ihr versteht euch gut, das erste oder die ersten Dates sind prima verlaufen und du stellst dir die Frage, ob er wohl in dich verliebt ist.
Du kannst natürlich einfach abwarten, was passiert. Wenn er verliebt ist, wird er sich früher oder später outen, das heißt, er wird es dir sagen. Er wird dir irgendwann die drei magischen Worte ins Ohr flüstern. Dann ist alles klar. Bis dahin kann es allerdings eine ganze Weile dauern.
Oder du schaust dir einmal die folgenden Punkte an. Je mehr du mit „Ja“ beantworten kannst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in dich verliebt ist, oder gerade dabei ist, sich zu verlieben. Denn, ein verliebter Mann verhält sich anders und zeigt ein anderes Engagement. Er will dich erobern und mit dir zusammen sein. Und dafür gibt es einige recht klare Indikatoren.

Anzeichen dass er in mich verliebt ist

Die 6 Anzeichen für einen verliebten Mann

1. Er meldet sich regelmäßig.

Bekommst du regelmäßig Nachrichten von ihm? Er schickt dir vielleicht ein süßes Foto oder einen lustigen Spruch. Er fragt, wie es dir geht. Er schickt einen Link zu seinem neuen Lieblingssong. All dies sind Anzeichen, dass ein Mann wirklich sehr interessiert an dir sein muss und permanent an dich denkt. Er schickt dir morgens vor der Arbeit schon ein Foto mit dem Sonnenaufgang und wünscht dir einen schönen Tag, oder es kommt spät abends noch ein Gute Nacht. Muss Liebe schön sein. Wenn du das erste und das letzte bist, an was er jeden Tag denkt, dann muss es einfach Liebe sein.

2. Er will dich sehen.

Ihr wart am Samstag erst miteinander aus und Sonntag oder Montag fragt er schon nach, wie es mit dem nächsten Treffen aussieht? Weiter so. Wenn er Sehnsucht nach dir hat und seine Zeit mit dir verbringen will, ist das ein sehr gutes Zeichen. Männer vergeuden nicht gerne Zeit und deshalb ist das unser Liebesbeweis Nummer zwei.

3. Seine Körpersprache verrät ihn.

Achte doch einmal auf seine Körpersprache. Das erfordert zwar etwas Übung, ist aber keine Hexerei. Auf Verliebtheit deutet zum Beispiel hin, dass er sich dir mit dem ganzen Körper zuwendet, wenn er mit dir spricht. Seine Hüfte, seine Füße, alles ist dir zugewandt. Und er lächelt viel. Er freut sich, wenn er dich sieht. Seine Körperhaltung ist offen. Keine verschränkten Arme, keine Hände vorm Gesicht. Er blockt nicht, sondern er vertraut dir und lässt Nähe zu. Es tut ihm gut, mit dir zusammen zu sein. Es kann auch sein, dass du ihn nervös machst. Wenn er sich verliebt hat, steht ja auch etwas für ihn auf dem Spiel. Versteckt der die Hände in den Hosentaschen oder streicht er sich öfter mal durchs Haar? Das können Anzeichen für Verlegenheit sein. Und dann noch sein Blick. Schaut er dich immer an, beobachtet er dich, sucht er immer Blickkontakt? Bingo! Wenn er dich immer anschauen muss, sich quasi gar nicht satt sehen kann – und dann auch noch verträumt guckt oder vor sich hinlächelt, dann musst du dir keine Gedanken machen. Er ist mit Sicherheit in dich verliebt.

4. Körperkontakt.

Er sucht den Körperkontakt zu dir. Unauffällige Berührungen, wie ein Berühren deiner Hand oder an der Schulter. Ein Streicheln über den Rücken. Wenn ein Mann sich in eine Frau verliebt, will er sie anfassen und berühren. Er wird sich vorsichtig an dich herantasten, und schauen was du zulässt. Wenn er dich beispielsweise bei der Begrüßung länger im Arm hält als nötig, und du das Gefühl hast, dass er dich nicht mehr loslassen will, spricht das für seine Gefühle. Er hält deine Hand und auch wenn seine Berührungen unauffällig wirken sollen, wird er dich dabei beobachten und schauen, wie du reagierst. Schau doch einfach mal wie er mit anderen Menschen umgeht. Erstens ist das immer interessant zu sehen, weil es viel über einen Menschen verrät, wie er sich anderen gegenüber verhält (das kann einiges über den Charakter eines Menschen aussagen) und zweitens hast du dann sozusagen einen Vergleichswert, wenn du dir unsicher bist.

5. Interesse.

Er hört dir zu und er interessiert sich für dich und dein Leben. Er schaut dich an, er legt den Kopf schräg und saugt jedes Wort von dir auf. Deine Geschichten sind das Spannendste, was er sich im Augenblick vorstellen kann und er will alles von dir wissen. Er nimmt Anteil an deinem Leben und gibt dir auch Einblicke in sein Leben. Und das Entscheidende ist, dass er nicht nur zuhört, sondern sich die Details, die du erzählst, auch merkt. Sein Interesse ist echt und ist kein Höflichkeits-Interesse.

Anzeichen ob er in mich verliebt ist

6. Sex

Er kann warten. Du darfst dich bei diesem Thema keinen Illusionen hingeben. Wenn du einen Mann datest und er nur mit dir ins Bett will, wird er ziemlich schnell zur Sache kommen und das auch kommunizieren. Und in der Regel war es das dann auch schon. In der Regel! Das bedeutet natürlich nicht, dass auch aus einem One Night Stand einmal mehr werden kann, oder man nach dem ersten Date bereits im Bett landen kann. Du weißt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Meistens ist es jedoch so, dass ein Mann, der sich gerade verliebt oder verliebt ist, warten kann. Dann geht es um mehr für ihn. Dann will er dich wirklich gut kennen lernen und dich nicht nur einfach mal abschleppen, weil du einen hübschen Hintern hast. Auch für ihn steht da mehr auf dem Spiel. Vielleicht will er sogar testen, wie schnell du für ein Sex-Abenteuer zu haben bist.

Nicht alle Männer sind gleich

Bei all diesen Punkten darfst du natürlich nicht vergessen, dass nicht alle Männer gleich sind. Ein extrovertierter Mann, mit großem Selbstbewusstsein, wird natürlich einen anderen Auftritt haben, als ein schüchterner Mann, der sich kaum wagt, dich anzusprechen. Dennoch können dir die Anhaltspunkte eine erste Orientierung geben.
Aber schau deshalb immer, wer da vor dir steht. Es gibt bei den Männern (genau wie bei den Frauen) die unterschiedlichsten Typen. Manche Kerle strotzen nur so vor Selbstbewusstsein, haben keine Angst vor einem „Nein“ und sind großartige Entertainer. So ein Typ kann dich locker den ganzen Abend unterhalten. Er ist witzig und charmant. Er behandelt dich höflich und zuvorkommend und du wirst dich mit aller Wahrscheinlichkeit gut in seiner Gegenwart fühlen. Er hat es einfach drauf, Menschen für sich zu gewinnen. Das macht die Sache jedoch nicht einfacher. Hier die Grenze zu ziehen zwischen seinem extrovertierten Auftreten, seinen Flirtkünsten und seinen wahren Gefühlen, und zu schauen, ist er immer so oder ist er verliebt in mich, erfordert schon ein bisschen Fingerspitzengefühl.
Hast du das genaue Gegenteil, also einen extrem schüchternen Mann, vor dir stehen, wird die ganze Sache schon leichter. Denn wenn sich ein schüchterner, zurückhaltender Mann aus der Reserve traut, muss die Sache einen triftigen Grund haben. Er wird mit Sicherheit auch ein anderes Tempo haben und vielleicht weicht er auch zuerst deinem Blick aus, wenn du ihn anschaust, weil es ihm peinlich ist, oder er aus Verlegenheit nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Aber auch er wird seine Gefühle auf Dauer nicht verheimlichen können.
Von daher ist es manchmal ganz gut, die ersten Dates nicht immer alleine miteinander zu verbringen, sondern auch mal in der Gruppe. Das kann sehr aufschlussreich sein. Lade ihn doch einfach mal zusammen mit ein paar deiner besten Freunde zum Essen ein, und betreibe etwas Feldforschung. Dann hast du auf jeden Fall ein größeres Bild und dazu noch ein paar Meinungen mehr.
Aber das sind nur zwei Extreme. Die meisten Männer (und Menschen generell) liegen irgendwo dazwischen.

Er ist verliebt

Gehen wir davon aus, du hast die ersten Dates bereits hinter dir und der Mann hat sich in dich verliebt. Dann wird die Geschichte weitergehen. So einfach ist das. Er wird dich sehen wollen, treffen wollen, mit dir reden wollen. Er wird den Kontakt intensivieren. Er wird jede erdenkliche Information über dich nutzen, um dir etwas Gutes zu tun. Seine Intentionen werden darauf ausgerichtet sein, dass es dir gut geht, dass du dich wohl fühlst. Er will, dass du glücklich bist, wenn du mit ihm zusammen bist. Er merkt sich Kleinigkeiten über dich, zum Beispiel…

  • Wie du deinen Kaffee trinkst
  • Was dein Lieblingskuchen ist
  • Welches deine Lieblingseissorte ist
  • Welches Buch du gerade gelesen hast
  • Auf welche Filme oder Serien du stehst
  • Welche wichtigen Termine für dich anstehen
  • Geschichten aus deiner Kindheit
  • Er merkt sich die Namen der Menschen, die für dich wichtig sind
  • Und so weiter …

    Er wird quasi alle Informationen, die er bekommen kann, wie ein Schwamm aufsaugen, um dann Möglichkeiten zu finden, etwas Gutes für dich zu tun. Er macht sich Gedanken bei kleinen Geschenken, er überrascht dich und ist einfach kreativ und aufmerksam.
    Die andere Seite ist, dass er sich dir öffnet. Er wird dir auf jeden Fall mehr von sich verraten, als er es üblicherweise Fremden gegenüber tut. Und er stellt dich seinen Freunden vor. Je mehr er dich in sein Leben lässt, desto mehr weist das darauf hin, dass es ihm ernst ist.
    Bist du für einen Mann wichtig, passt er auch seine Pläne und seine Leben an dich an. Lässt er deinetwegen den Filmabend mit seinen Jungs sausen? Gutes Zeichen. Verschiebt er Termine und organisiert sich anders, um dich zu sehen? Volltreffer. Du kannst dir sicher sein, dass ein Mann das nicht einfach nur so tut.
    Generell kannst du davon ausgehen, dass ein Mann, der sich bemüht und anstrengt, der sich einbringt, sich Gedanken macht, was dir gefallen könnte und einfach alles tut, damit du dich wohl fühlst in seiner Nähe, in dich verliebt ist. Die meisten Männer sind auch in diesen Gefühlsdingen recht pragmatisch.
    Jetzt heißt es nur noch „Augen auf, Ohren gespitzt“. Ich hoffe, dass meine Tipps und Anregungen dir helfen werden.

    Du willst, dass dein Mr.Right sich in dich verliebt? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du die nötigen Liebeshormone in ihm wecken kannst: KLICKE HIER!

    Du willst deinen Ex zurück? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie du mit 1 ungewöhnlichen Brief erreichen kannst, dass dein Ex-Partner dich zurück will: KLICKE HIER!

    Du wünschst dir wieder mehr Liebe und Zuneigung von deinem Partner? Dann findest du hier einen Link zu meiner Webseite wo du erfährst wie eure Beziehung wieder so glücklich wie am Anfang wird: KLICKE HIER!

    Du willst deinen Ex zurück? ODER du möchtest, dass sich dein Mr.Right in dich verliebt? Wähle jetzt das Video aus, das zu deiner Situation passt: