Wie ticken Männer?

Wie ticken Männer?



In diesem Artikel möchte ich auf eine Frage eingehen, die vielen Frauen im Kopf herum schwirrt und zwar: „wie ticken Männer?“.
Es gibt natürlich viele Ursachen dafür, dass man als Frau die Männer nicht versteht. Ich werde gleich auch noch auf mehrere eingehen. Aber einer der kompliziertesten Punkte scheint es für Frauen zu sein, wenn ein Mann den Kontakt abbricht und sich nicht mehr meldet.

Der Grund, warum man das als Frau nicht versteht ist möglicherweise einfach, dass Männer ein anderes Verständnis von Kommunikation haben.
Ich versuche es dir kurz zu erklären: Frauen sind dafür bekannt, sich gerne auszutauschen. Für die meisten Frauen ist die Kommunikation ein Mittel um sich über Gefühle auszutauschen und um die emotionale Denkweise von ihrem Gegenüber herauszufinden. Für Männer ist Kommunikation dagegen viel mehr ein Mittel um Informationen auszutauschen.

Wie Männer ticken

Warum bricht ein Mann also nun den Kontakt zu einer Frau ab?
Er versäumt dabei einfach der Frau darüber Bescheid zu sagen, dass sich sein Gefühl ihr gegenüber verändert hat. Viele Männer scheuen sich ganz einfach davor, darüber zu reden. Frauen wünschen sich natürlich, dass ein Mann an diesem Punkt mit der Sprache herausrückt. Der Grund warum er es aber nicht tut ist, dass er ein anderes Verständnis von Kommunikation hat.

Wie kannst du dich als Frau nun verhalten, wenn er sich nicht meldet? Das Beste ist, wenn du einfach nichts unternimmst – auch wenn das wohl am schwersten fällt. Was du verstehen musst ist, dass ein Mann das Interesse verliert wenn du dein Leben zu sehr an ihm orientierst. Du vermittelst ihm damit das Gefühl, dass er nichts für dich tun muss und du trotzdem an seiner Seite bist. Lass ihn also einfach in Ruhe und er wird sich früher oder später von selbst wieder melden. Meistens passiert das an dem Punkt, an dem er merkt, dass du ihm nicht hinterher läufst. Denn dann ist sein Ego etwas gekränkt und er merkt, dass er etwas für dich und deine Aufmerksamkeit tun muss.

Ein weiterer Punkt, in dem viele Männer etwas anders als die meisten Frauen ticken ist, dass ihnen Respekt enorm wichtig ist. Männer legen unglaublich großen Wert darauf, dass sie als Person von ihrem Umfeld respektiert werden. Und vor allen Dingen: dass ihre Fähigkeiten respektiert werden. Und Du kannst in einem Mann sehr viel Sympathie wecken, indem du ihm einfach ein Kompliment für seine Fähigkeiten machst. Andererseits kannst du schnell seine Aufmerksamkeit verlieren, wenn du ihn vor seinen Freunden kritisierst oder lächerlich machst. Denn damit signalisierst du, dass du keinen Respekt vor ihm hast. Deswegen behandele ihn wenn möglich immer mit Respekt (wenn er dich auch mit Respekt behandelt). Denn diese Anerkennung brauchen Männer unter anderem um sich geliebt zu fühlen.

Wie ticken Männer wirklich

Dieser Punkt ist gleichzeitig auch der Grund dafür, dass Männer große Angst davor haben, dass ihre Partnerin fremdgeht. Das ist für Männer das exakte Gegenteil von Respekt. Denn für Männer ist das so, als ob man ihnen dabei die gesamte Männlichkeit entzieht. Deswegen sind viele Männer auch sehr eifersüchtig (auch wenn ich Eifersucht nicht gutheißen kann).

Wie du also merkst, haben Männer genauso Angst davor verletzt zu werden, wie Frauen. Obwohl manche Frauen der Überzeugung sind, dass alle Männer Schweine sind. Frauen können genauso wie Männer Schweine sein. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Ob man sich wie ein Schwein verhält hat viel eher damit zu tun, wen man vor sich hat. Männer, die sich daneben verhalten, haben oft Frauen vor sich die keine Grenzen setzen und im Endeffekt nur für ihren Mann leben. Andererseits haben Frauen, die eigene Prinzipien haben, kein Problem mit Männern, da sie ein gesundes Selbstbewusstsein haben. Was ich damit sagen will ist, dass man durch die eigene innere Einstellung die falschen Orte besucht, die falschen Freundschaften knüpft, mit den falschen Leuten rumhängt und an dadurch an die falschen Männer gerät. Ändert man aber die eigene Einstellung und setzt Grenzen, denkt mehr an sich selbst und orientiert sich weniger an einem Mann, gerät man weniger an Männer die Schweine sind.

Wie ticken Männer?

Wenn du jetzt noch weitere Tipps darüber haben möchtest, wie Männer ticken, dann möchte ich dir jetzt noch mein neues E-Book „Die 10 größten Irrtümer über Männer – Wie du lernst Männer einfach zu verstehen“ gratis anbieten: Klicke hier um dir das E-Book gratis zu sichern!

Du erfährst darin unter anderem:
-Die wahren Gründe warum ein Mann sich nicht meldet
-Der wahre Grund warum es Männer gibt, die Fremdgehen
(Tipp: es ist nicht aus Geilheit)
-Warum sich Männer anders verlieben als Frauen
-Was Männer wirklich an Frauen mögen
-Wie Männer wirklich denken & fühlen
-Was wirklich hilft um deinen Ex-Partner zurückzugewinnen
und warum es bisher nicht geklappt hat (3 praktische & erfolgserprobte Tipps)
-Warum er nicht weiß was er will (und was du tun kannst damit er sich entscheidet)
-Was Männer wirklich wollen & wie du zu einer Frau wirst, die niemals verlassen wird
-Warum Männer sich distanzieren & die Lust an einer Frau verlieren
-Warum ein Mann sich trennt (und wie du es verhinderst!)

Jetzt gratis sichern!

Comments are closed.