Wie rette ich meine Beziehung? 3 Tipps

Wie rette ich meine Beziehung? 3 Tipps



In diesem Artikel geht es um die Frage „Wie rette ich meine Beziehung“ und ich gebe dir ein paar Tipps, die du sofort umsetzen kannst.

Damit deine Beziehung gut läuft, musst du eigentlich nur ein paar Grundprinzipien verstehen. Das Wichtigste was dir bewusst sein muss ist, dass das Geben und Nehmen in einer Beziehung in einem Gleichgewicht sein sollte. In jeder Beziehung besteht eine gewisse Dynamik, was das Geben und Nehmen angeht. Mit Geben und Nehmen ist nicht die finanzielle Situation gemeint – ich meine damit eher die Bereitschaft des Mannes und der Frau Zeit und Mühe in die Beziehung zu investieren. In funktionierenden Beziehungen sind beide bereit Zeit und Mühe für das Gegenüber zu investieren. Wenn aber eine Person zu viel investiert (zum Beispiel den Partner mit Aufmerksamkeit und Liebe förmlich überschüttet) gerät diese Dynamik ins Ungleichgewicht. Dadurch, dass zum Beispiel die Frau zu viel gibt, nimmt der Mann mehr. Andersrum ist es genauso. Daher kann ich dir nur dazu raten, diesen Punkt immer im Hinterkopf zu behalten und deiner Situation entsprechend entweder MEHR oder WENIGER für deinen Partner zu tun. Ich habe in letzter Zeit (durch Zuschriften von meinen Abonnentinnen) gemerkt, dass viele Beziehungen alleine daran zerbrechen, dass dieser eine Punkt nicht beachtet wird. Gleichzeitig kann man aber auch, wenn man diesen Punkt kennt, die Beziehung relativ leicht retten.

Wie rette ich meine Beziehung?

Wie kannst du ansonsten noch die Beziehung retten?
Erinnere dich einmal daran, wie die Beziehung damals entstanden ist und aus welchem Grund ihr euch zum ersten Mal näher gekommen seid. Denn bestimmt seid ihr nicht nur zusammen gekommen, weil ihr euch beide sexy fandet. Irgendetwas hat damals dazu geführt, dass ihr beide das Gefühl hattet, dass zwischen euch die Chemie stimmt. Versuche dich mal daran zu erinnern, welche Dinge es waren und versuche diese Punkte in Zukunft wieder aufleben zu lassen.

Punkt Nummer 3 ist die Kommunikation. Es ist in Beziehungen wichtig, dass niemand unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen hat. Viele Beziehungen scheitern zum Beispiel daran, dass nicht darüber geredet wird, welche Lebensziele der Partner hat und ob diese Ziele mit den eigenen Vorstellungen überhaupt zu vereinbaren sind. Aus diesem Grund würde ich immer versuchen mich klar und deutlich auszudrücken, sodass es nicht zu Missverständnissen kommt.

Beziehung retten – So funktioniert es

Was man als Frau bei Männern besonders beachten sollte ist, dass sie genauso emotional wie Frauen sein können. Manche Männer sind sogar noch emotionaler als Frauen. Das ist manchen Frauen gar nicht bewusst, was auch dazu führt, dass sie das Verhalten eines Mannes nicht verstehen können. Wenn sich dein Partner also sehr emotional verhält. Er zum Beispiel traurig, wütend oder trotzig ist versuche nicht ebenfalls auf der emotionalen Ebene zu reagieren. Sondern versuche genau das Gegenteil zu tun und suche eine logische Erklärung für seinen Gefühlsausbruch. Viele Konflikte enden im Streit, weil beide emotional werden und keiner einen kühlen Kopf behält und versucht logisch über den Konflikt nachzudenken, sodass man einen Kompromiss findet. Sollte es dir trotzdem schwer fallen nicht ebenfalls einen Gefühlsausbruch zu bekommen, dann zeige zumindest Verständnis für die Gefühlswelt deines Partners und versuche dich in ihn hineinzuversetzen. Denn wenn du den ersten Schritt machst und dich in ihn hineinversetzt, dann wird er sich viel eher darum bemühen auch deine Denkweise zu verstehen.

Hier findest du weitere Tipps von mir:
Du bist in einer Beziehung aber sie ist etwas eingeschlafen?
Lerne wie deine Beziehung wieder so glücklich wie früher wird (hier klicken!)

Du wurdest verlassen?
Lerne wie du deinen Ex schnell zurückgewinnen kannst (hier klicken!)

Videos zum Thema „Beziehung retten“ findest du auf meinem Youtube Kanal (klick)

Comments are closed.