Wie bekomme ich einen Freund für eine Beziehung? 5 Tipps

Wie bekomme ich einen Freund für eine Beziehung? 5 Tipps

Hier erfährst du die 7 größten Fehler, die Frauen machen, wenn sie ihren Traummann finden und für sich gewinnen wollen (klicke hier)

Wie bekomme ich einen Freund für eine Beziehung? Das ist eine Frage, die mir sehr häufig gestellt wird.
Heutzutage haben manche Frauen Schwierigkeiten überhaupt einen Mann für eine Beziehung zu finden und andere Frauen haben damit zu kämpfen, dass sie ständig enttäuscht werden, weil sie nicht diesen einen Mann finden, der perfekt zu ihnen passt. Und es ist völlig normal und verständlich, wenn man als Frau den Traummann noch nicht gefunden hat, weil man dazu erst einmal die Grundlagen verstehen muss wie man dafür sorgt, dass man den falschen Männern aus dem Weg geht.
Das Problem dabei ist, dass die meisten Leute bei der Partnersuche an erster Stelle auf das Aussehen achten. Das ist an sich auch völlig richtig so, weil das Aussehen darüber entscheidet ob man sich überhaupt kennenlernt. Andererseits entscheiden aber andere Faktoren darüber, ob man später ZUSAMMEN BLEIBT und ob aus der Bekanntschaft überhaupt eine Beziehung werden kann.

Hier erhältst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung von mir um deinen Traummann zu finden und für dich zu gewinnen (klicke hier)

Da kommen wir zu Tipp Nummer 1 von den 5 Tipps, die du in diesem Artikel von mir bekommst. Wenn du einen Freund bekommen bzw. am besten deinen Traummann finden möchtest, dann musst du auf 2 Auswahl-Kriterien achten: einmal, dass er optisch zu dir passt und zweitens, dass ihr gemeinsame Interessen habt oder sogar ein gleiches Ziel verfolgt. Das Haupt-Problem warum die meisten Beziehungen nicht funktionieren ist, dass die Paare kein gemeinsames Ziel verfolgen. Wenn du dir mal prominente Paare anschaust, dann wird dir wahrscheinlich auffallen, dass die meisten Paare den gleichen Beruf haben oder zumindest gemeinsame Projekte unterstützen. Was bedeutet, dass diese Paare sich nicht nur wegen dem Aussehen zueinander hingezogen fühlen, sondern sich wegen ihrer gemeinsamen Ziele und Interessen miteinander verbunden fühlen. Deswegen solltest du am besten gleich beim Kennenlernen darauf achten, dass ihr ähnliche Interessen habt. Zum Beispiel dass ihr beide sportlich seid. Es geht gar nicht darum, dass ihr die gleiche Sportart mögt, es geht viel mehr darum, dass die Gründe WARUM ihr die Sportart verfolgt dieselben sind. Das heißt: eure Motivation und eure Einstellung sollte sich ähneln. Nur dann kann man erleben, dass man den Partner als eine Art Seelenverwandten empfindet.
Also überlege dir am besten, an welchen Orten du einen Mann treffen könntest, mit welchem du diese Verbindung in Hinsicht auf eure Interessen finden könntest.

Wie finde ich einen Freund?

Tipp Nummer 2 ist, dass du Online Dating mit Vorsicht genießen solltest. Denn überlege dir mal welche Art von Mann dort unterwegs ist. Dort sind zuerst mal Männer unterwegs, die verzweifelt auf der Suche nach einer Partnerin sind. Eventuell sind sie sogar noch wegen einer vergangenen Beziehung verletzt. Zweitens gibt es dort Männer, die
vorgeben eine Beziehung führen zu können, die in Wahrheit aber als Single glücklicher sind. Drittens kannst du im Online Dating (zumindest bei allen Flirt Apps die ich kenne) die Frauen (die einem Mann als Such-Ergebnis präsentiert werden) nicht danach aussortieren, für was sie sich interessieren.

Das heißt, dass wenn ein Mann dich in einer Flirtapp oder in einem Single-Portal anschreibt, er keine Ahnung hat, ob ihr zusammen passen würdet und er dich nur anschreibt, weil er dich optisch ansprechend findet. Natürlich müsste man sich erst einmal kennenlernen um herauszufinden, ob man wirklich zusammen passt. Aber trotzdem ist es bei Online Dating so, dass wenn ein Mann und eine Frau anfangen miteinander zu schreiben sie eigentlich nur ein gemeinsames Interesse haben: und zwar Online Dating. Und ansonsten gibt es erst einmal keine Schnittmenge an Interessen. Deswegen hatte ich in Tipp 1 auch gesagt, dass du dich am besten gleich an den richtigen Orten aufhältst, um alle anderen unpassenden Männer herauszufiltern. Trotzdem kann Online Dating funktionieren, wenn man es schafft, die Gruppe von Männern zu finden, die sowohl Single sind, an keiner alten Beziehung mehr hängen als auch bereit für eine Beziehung sind (natürlich nur sofern du eine Beziehung eingehen möchtest). Aus diesem Grund würde ich das Thema Online Kennenlernen sehr vorsichtig angehen, denn die Gefahr ist dort am höchsten, dass man enttäuscht wird.

Wenn du also im echten Leben deinen Mr.Right kennenlernen möchtest, dann musst du dafür sorgen, dass er dich anspricht. Und da kommen wir zu meinem 3.Tipp. Denn es ist völlig in Ordnung, wenn man sich als Frau davor ziert, den ersten Schritt zu machen. Ich finde das ist für beide Seiten also das Beste, wenn der Mann den ersten Schritt macht. Also damit er dich anspricht, musst du etwas besonderes an dir haben und du musst ihm gleichzeitig auch einen Grund dazu geben dich anzusprechen.

Denn es könnte sein, dass dein Traummann dich zwar mega attraktiv findet, er aber sich nicht traut dich anzusprechen, weil er nicht weiß, wie er dich ansprechen soll ohne dass es wie ein Flirt aussieht. Du musst ihm also eine Gelegenheit dazu geben dich ungezwungen ansprechen zu können, ohne dass du gleich checkst, dass er auf dich steht. Zum Beispiel kann das ganz einfach so aussehen, dass du mit einer Sporttasche unterwegs bist. Damit zeigst du nämlich der Außenwelt sofort: hey, ich bin sportlich. Das ist ein Statement, das die falschen Männer (also die Chiller und Stubenhocker) abschreckt und gleichzeitig das Interesse von dem richtigen Mann weckt.

Wie kriege ich einen Freund?

Du könntest andererseits auch mit einer besonderen Hunderasse durch die Gegend laufen und vielleicht triffst du dann auch einen Mann, der denselben Hund hat oder ebenfalls Tiere liebt. Auf jeden Fall hättest du dann die Männer herausgefiltert, die eine Hunde-Allergie haben. Denn die wären ja nicht mit deinem eigenen Leben kompatibel.
Wenn der Mann sich also geschickt anstellt, kann er eine dieser Sachen als Gesprächseinstieg nutzen.

Genauso kann es hilfreich sein, wenn du interessante Kleidungsstücke hast, über die du eine Geschichte erzählen könntest. Auch das kann ein Grund sein dich anzusprechen. Vor allen Dingen kann der Mann so dir gegenüber Interesse signalisieren, das nicht nur auf deinem Aussehen basiert. Was meinst du, warum sich zum Beispiel Death Metal Fans oder Gothic Anhänger immer so unkompliziert kennenlernen? Sie kommen sofort ins Gespräch, weil sie wissen, dass sie dieselbe Musik hören und dieselben Festivals besuchen!

Tipp 4 ist, dass du einfach mehr unternimmst. Denn wenn du mit deinen Freunden draußen bist, ist es viel wahrscheinlicher dass ihr neue Leute kennenlernt. Und umso mehr Leute ihr allgemein kennenlernt, umso wahrscheinlicher ist es, dass dein Traummann dabei ist. Gleichzeitig ist in diesem Fall auch ausgeschlossen, dass du zu viel Zeit und Mühe in einen Mann investiert, der es nicht verdient hat. Zum Beispiel weil er nicht ehrlich ist oder zurecht einen schlechten Ruf hat. Denn wahrscheinlich kennt einer deiner Freunde diesen Typen besser als du und kann sicherstellen, dass ihr gut zueinander passt und dass dieser Mann vertrauenswürdig ist. Wenn du zum Beispiel online einen Mann kennenlernst hast du dagegen das Problem, dass du nichts über ihn weißt und du wahrscheinlich keine gemeinsamen Freunde mit ihm hast.

Wie bekomme ich ein Freund?

Tipp Nummer 5 und damit mein letzter Tipp in diesem Artikel: wenn du deinen Traummann finden möchtest, dann darfst du nicht nach ihm suchen. Das klingt jetzt für dich vielleicht widersprüchlich, aber der Punkt ist folgender: wenn du dauernd verzweifelt auf der Suche nach dem richtigen Kerl bist, dann wirst du mit höchster Wahrscheinlichkeit die Männer treffen, die auch verzweifelt auf der Suche nach einer Partnerin sind. Was bedeutet, dass man immer nur die Personen in sein Leben zieht, die auf derselben Entwicklungsstufe wie man selbst sind. Insofern ist es wichtig, dass du mit vergangenen Beziehungen abgeschlossen hast und dein Mr.Right genauso mit der Vergangenheit abgeschlossen haben muss. Wenn man noch mit alten Verletzungen herumkämpft, dann macht es keinen Sinn sich weiter kennen zu lernen. Wenn du also mit deinem Leben und mit dir selbst als Single zufrieden und glücklich bist, wirst du die Chancen darauf mindestens verdoppeln den richtigen Mann für dich zu finden.

Weitere Tipps von mir zum Thema „Wie bekomme ich einen Freund?“:
Hier erhältst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung von mir um deinen Traummann zu finden und für dich zu gewinnen (klicke hier)

Hier erfährst du die 7 größten Fehler, die Frauen machen, wenn sie ihren Traummann finden und für sich gewinnen wollen (klicke hier)

Weitere Videos von mir zu dem Thema findest du auf meinem Youtube-Channel (hier klicken!)

Comments are closed.