Was tun bei Liebeskummer? Tipps gegen Liebeskummer

Was tun bei Liebeskummer? Tipps gegen Liebeskummer



In diesem Artikel geht es um Tipps gegen Liebeskummer und ich werde dir ein paar Techniken vorstellen, die dir dabei helfen den Liebeskummer möglichst schnell in den Griff zu bekommen.

Aber zuerst musst du auf jeden Fall verstehen, was überhaupt die Ursache von Liebeskummer ist. Die Ursache dafür ist nämlich in den meisten Fällen, dass das eigene Selbstbewusstsein angegriffen wurde. Wenn du dich zum Beispiel während einer Beziehung mit deinem Partner stark gefühlt hast und belastbar warst, ändert sich das nach einer Trennung. Nach einer Trennung fühlt man sich dann niedergeschlagen, antriebslos und man sucht nach Erklärungen.

Liebeskummer was tun?

Wie kommt es dazu? Dazu führen Zurückweisungen (zum Beispiel durch eine Trennung), Beleidigungen oder Kritik, mit der man in dem Moment nicht umgehen kann. Denn besonders wenn man Kritik von einer Person bekommt, die man liebt, ist es schwer damit umzugehen und das zu verkraften. Und das führt erst einmal dazu, dass das eigene Selbstbewusstsein geschwächt wird.

Wie sollte man in so einer Situation also am besten vorgehen? Man sollte das eigene Selbstbewusstsein trainieren und stärken.
Warum sollte man das tun? Einerseits damit man sich nicht dauerhaft vom Ex verletzt fühlt und zweitens: damit du dich stärker als je zuvor fühlst.

Was tun bei Liebeskummer?

Wie kannst du dein Selbstbewusstsein am besten trainieren?
Du kannst verschiedene Übungen in deinen Alltag integrieren: zum Beispiel kannst du dir nach dem Aufstehen oder bevor du ins Bett gehst Punkte aufschreiben, die du besonders gut kannst. Wofür du in dem Moment dankbar bist und du kannst dir Punkte notieren, die dich als Person einzigartig machen. Dir werden am ersten Tag möglicherweise nicht so viele Punkte einfallen, aber wenn du es zu einer Routine machst, wird es dir immer leichter fallen, weil du dein Gehirn dahingehend trainierst Gründe für Dankbarkeit zu finden und Punkt zu erkennen, die dich einzigartig machen. Diese Routine führt dann im Laufe der nächsten Wochen dazu, dass du dich besser fühlen wirst und dass du deinen Liebeskummer in den Griff bekommst.

Tipps gegen Liebeskummer

Was kann man sonst noch tun bei Liebeskummer? Eine weitere Technik um dein Selbstbewusstsein zu stärken ist es die Dinge herauszufinden, vor denen du die meiste Angst hast oder die du zumindest als große Herausforderung siehst. Es geht dabei nicht um dein Liebesleben, sondern allgemein um Dinge in deinem Leben vor denen du Angst hast. Wenn du dich traust, diese Dinge anzugehen und dich mit ihnen zu konfrontieren, wirst du dein Selbstbewusstsein extrem stärken können, weil du auf dich selbst stolz sein wirst, wenn du deine Komfortzone verlässt.

Ich hoffe die Tipps helfen dir soweit und dein Liebeskummer wird bald besser werden.
Hier findest du noch weitere Tipps von mir um deinen Ex zu vergessen oder um deinen Ex zurück zu bekommen:

Lerne wie du deinen Ex schnell zurückgewinnen kannst (hier klicken!)

Lerne wie du deinen Ex innerhalb kürzester Zeit vergisst (hier klicken!)

Weitere Videos von mir zum Thema „Liebeskummer“ findest du auf meinem Youtube-Channel (klick)

Comments are closed.