Fremdgehen-Wie-soll-ich-damit-umgehen

Fremdgehen – Wie soll ich damit umgehen?


 

Hi Jesco hier. In diesem Blog-Beitrag geht es um das Fremdgehen und um die Frage wie soll man damit umgehen? Wir kennen das ja alle, am Anfang einer Beziehung ist noch alles frisch und die Gedanken drehen sich nur um die Beziehung und um die Liebe zum Partner. Manchmal wird das restliche Leben sogar zur Nebensache und man macht nichts mehr mit seinen Freunden. In sowelchen Zeiten würde ja keiner daran denken seinen Partner irgendwann zu betrügen. Aber trotzdem gehen die meisten Ehen und Beziehungen genau deswegen in die Brüche.

Fremdgehen – warum?

Für manche wird die Beziehung irgendwann langweilig und die Gefühle gehen irgendwann flöten, sodass sie mit der Zeit Spannung und Abwechslung bei Anderen suchen. Wenn der Seitensprung erstmal passiert ist, dauert es eigentlich nicht lange bis es rauskommt, entweder ist der Partner direkt ehrlich oder man kann es dem Partner anmerken, dass was nicht stimmt weil er wie ausgewechselt ist. Manchmal merkt man ja an kleinen Widersprüchen, dass der Partner lügt und irgendwann verplappert er sich. Viele Partner oder Partnerinnen fangen dann ja auch an zu Stalken und durchsuchen das Handy und so weiter, manche kennen das ja bestimmt. Wenn es dann passiert ist, sitzt die Enttäuschung beim Betrogenen ja erstmal tief und man bereut es, aber die Beziehung ist nie mehr so wie vorher.

Vertrauen

Das Vertrauen ist weg und muss schrittweise über lange Zeit wieder aufgebaut werden sofern das überhaupt noch geht. Meistens ist es gar nicht mehr möglich die Beziehung wieder aufzubauen. Ich meine die Wahrscheinlichkeit ist ja auch hoch, dass jemand nochmal fremdgeht wenn er schonmal fremdgegangen ist. Auch wenn der ein oder andere sein Fremdgehen nicht bereut, wird er es tun, sobald die Beziehung irgendwann endgültig vorbei ist und er wird merken, wie wertvoll die Beziehung für ihn war. Natürlich ist es dann längst zu spät aber das Bereuen ist schonmal der erste richtige Schritt. Wenn du also in der Situation bist, dass du fremdgegangen bist dann rede mit deinem Partner, weil er wird es früher oder später eh rausfinden. Und versuche dann sein oder ihr Vertrauen zurückzugewinnen, falls das irgendwie möglich ist.

Wichtig ist, dass es dir am Herzen liegt dass du es in Zukunft nicht nochmal machst und dass du den Fehler bereust. Ich kenne die Situationen ja aus meinem Bekanntenkreis. Sie oder er wird natürlich erstmal mega enttäuscht sein und bestimmt tagelang oder überhaupt gar nicht mehr Kontakt mit dir haben wollen. Vielleicht ist Er oder Sie irgendwann wieder bereit das Vertrauen neu aufzubauen. Wenn die Phase überstanden ist, kann man sich eventuell langsam wieder annähern, sofern beide damit einverstanden sind. Und wenn der oder die, wen du betrogen hast, dich was fragt, beantworte alles ehrlich. Denn wenn man in der Situation noch lügt, ist eh für immer alles vorbei.

Wurdest du betrogen?

Wenn du in der Situation bist, dass du betrogen wurdest frage dich erstmal ob du das Fremdgehen verzeihen kannst und ob du es für warscheinlich hälst, dass dein Partner es nochmal tut. Denn du kannst bestimmt besser verzeihen, wenn du dir sicher bist dass es nur ein Ausrutscher war.

Und sollten noch gemeinsame Kinder von euch im Spiel sein, versucht das zu klären ohne dass die es mitbekommen. Vielleicht könnt ihr ja eine Lösung finden, wenn dein Partner es wirklich bereut und sich darum bemüht, dass ihr wieder als Paar zusammenwachst. Meine Meinung zum Fremdgehen ist aber, wenn es einmal passiert ist, ist der Partner für mich gestorben. Denn ich habs immer so erlebt, dass jemand der fremdgegangen ist immer ein Wiederholungstäter war. Also ich denke ihr habt mitbekommen, Fremdgehen macht immer mindestens 2 Personen unglücklich.

 

P.S.: ich hoffe du nimmst die rosarote Brille ab! P.P.S.: schon mein neues E-Book gelesen?

Konflikte sofort easy loesen_klein
ab zum Download

Leave A Response

* Denotes Required Field