ER will mich nicht

ER will mich nicht – was tun?



ER will mich nicht – was tun? Dieser Artikel dreht sich um die Frage was man als Frau am besten tun sollte, wenn er dich nicht will. Dabei gibt es logischerweise verschiedene Ausgangssituationen und ich versuche in diesem Artikel auf jede Situation so gut wie möglich einzugehen.

Wenn du bereits weißt, dass er dich nicht will beziehungsweise dass er im Moment nichts für dich empfindet, dann hast du ihm wahrscheinlich deine Gefühle gestanden. Das ist nicht unbedingt ein Fehler – aber es ist auch nicht förderlich, um einen Mann für dich zu gewinnen.
Was du in dieser Situation tun kannst ist, dass du damit aufhörst mit ihm über dieses Thema zu reden. Akzeptiere es erst einmal, dass er dich im Moment nicht will und versuche ihn nicht zu überreden. Stattdessen würde ich mich so wie immer verhalten und so tun, als wenn nichts gewesen wäre. Also „über den Dingen stehen“. Der Grund dafür, dass er dich im Moment nicht will ist vermutlich nur, dass du es ihm zu leicht machst dich rumzubekommen. Aber mehr dazu später.

Wenn er dir freundlich gesagt hat, dass er dich nicht will, dann hast du es mit einem sehr ehrlichen Mann zu tun. Das spricht also dafür, dass du kein Problem hast die richtigen Männer zu finden und das ist etwas auf das du auf alle Fälle stolz sein kannst. Du musst jetzt nur noch erreichen, dass sich der richtige Mann auch in dich verliebt.

Er will mich nicht aber ich ihn…

Vielleicht steckst du auch in der Situation, dass er dir gesagt hat, dass er nur mit dir befreundet sein möchte.
Das Beste was du in dieser Situation tun kannst, ist zu erkennen, dass du schon 50% am Ziel bist, wenn ihr befreundet seid. Was ich mit der Zeit gemerkt habe ist, dass die glücklichsten Paare gleichzeitig auch oft beste Freunde sind.

Wie kannst du nun am besten vorgehen um sein Verlangen zu wecken wenn er dich im Moment nicht will? Fakt ist: mit deiner Persönlichkeit hast du ihn bereits überzeugt, darum brauchst du dich also nicht kümmern. Du musst dich ausschließlich darauf konzentrieren, dass er dich körperlich attraktiv findet und sich zu dir hingezogen fühlt.

Er will mich nicht – was tun?

Das erreichst du am besten indem du dich nicht darum kümmerst, was er von dir denkt. Wenn eine Frau auf einen Mann steht, dann spürt man das als Mann immer in irgendeiner Form. Wenn du ihm also nicht das Gefühl vermittelst, dass du auf ihn stehst und du nicht versuchst ihn zu beeindrucken, dann wird er sich so etwas denken wie „Hey, Moment mal…ich dachte die steht auf mich…warum schaut die mich denn jetzt nicht mal mehr mit ihrer linken Arschbacke an?“. Vielleicht denkst du jetzt, dass das dazu führt, dass er sich von dir distanziert. Aus der Erfahrung heraus kann ich dir aber sicher sagen, dass du damit viel eher sein Interesse wecken wirst. Erst wenn er sich um dich Gedanken macht und du Fragen in seinem Kopf aufwirfst weil du unberechenbar bist, wirst du für ihn attraktiv.

Weitere Tipps von mir:
Lerne wie du deinen Mr.Right für dich gewinnst (hier klicken)

Lerne wie du deinen besten Freund in dich verliebt machst (hier klicken)

Lerne wie du deinen Ex schnell zurückgewinnen kannst (hier klicken)

Weitere Videos von mir zu dem Thema findest du auf meinem Youtube-Channel (hier klicken!)

Comments are closed.