Er meldet sich nicht mehr. Was tun?

Er meldet sich nicht mehr. Was tun?



In diesem Artikel geht es um die Frage, was man tun sollte, wenn ER sich nicht mehr meldet. Ich werde gleich auch auf die größten Fehler eingehen, die man als Frau in so einer Situation macht und wie du sie am besten vermeiden kannst. Aber zunächst mal möchte ich darauf eingehen, warum Männer überhaupt auf Distanz gehen.

Auch wenn sich das vielleicht widersprüchlich anhört: Männer gehen meistens dann auf Distanz, wenn man als Frau zu viel in die Beziehung investiert hat. Wenn man beispielsweise den Mann mit der eigenen Aufmerksamkeit und Liebe erdrückt, fühlt er sich damit überfordert und kann dann damit nicht umgehen. In Folge davon distanziert er sich von der Frau. In anderer Hinsicht distanziert sich ein Mann auch, wenn er sich von einer Frau zu sehr kritisiert fühlt.

Er meldet sich nicht mehr?

Viele Frauen machen den Fehler, dass sie sich auf die negativen Seiten eines Mannes konzentrieren und ihm seine Fehler aufzeigen (oder ihm sogar Vorwürfe machen). Das Ganze kannst du umgehen, indem du deine Verbesserungsvorschläge als Wunsch – und nicht als Vorwurf formulierst. Und indem du ihm ab und zu mal lobst. Das klingt jetzt vielleicht nach einem simplen Trick. Aber viele Frauen wissen gar nicht, wie sehr man einen Mann für sich gewinnen kann, indem man einfach seine Stärken erkennt und ihm dafür ein Lob ausspricht. Männer brauchen manchmal diese Anerkennung, damit sie sich von einer Frau geliebt fühlen.

Ein weiterer Grund dafür, dass ein Mann sich distanziert ist, dass er sich Sorgen über etwas macht. Was du verstehen musst ist, dass Männer ihre Probleme ganz anders als Frauen lösen. Frauen treffen sich bei Problemen meistens mit ihren Freundinnen und fühlen sich besser, wenn sie über das Problem gesprochen haben. Männern geht es oft schlichtweg um die Lösung des Problems. Und manche Männer melden sich solange nicht bei einer Frau, bis sie ihr persönliches Problem gelöst haben. Übrigens verhalten sie sich dann nicht nur einer Frau gegenüber so. Gegenüber seinen Freunden verhält er sich dann wahrscheinlich genauso.

Das waren die 3 Hauptgründe warum sich Männer distanzieren.
Was solltest du nun also tun, wenn er sich nicht mehr meldet?
Auf jeden Fall solltest du keine Selbstzweifel haben. Es bringt in deiner Situation nichts, dir selbst Vorwürfe zu machen oder die Fehler bei dir zu suchen. Oft liegen die Gründe dafür, dass sich ein Mann nicht mehr meldet ohnehin darin, dass er über die Lösung eines persönlichen Problems nachdenkt.

Er meldet sich nicht mehr, was tun?

Andererseits machen viele Frauen auch den Fehler (und das soll jetzt gar keine Kritik sein), dass sie ohne Grund eifersüchtig werden und vermuten, dass der Mann gerade fremdgeht, wenn er sich nicht meldet. Auch das ist völlig nachvollziehbar und verständlich. Die Realität sieht nur meistens anders aus. Meistens ist der Mann treu wie ein Schoßhündchen und die Gründe für seine fehlende Aufmerksamkeit haben andere Gründe.

Was kannst du jetzt und in Zukunft tun falls er sich nicht mehr meldet und was kannst du tun um die größten Fehler zu vermeiden?
Im Moment ist es das Beste, dich nicht bei ihm zu melden. Es könnte ihn überfordern, wenn du zu viel von ihm verlangst und erwartet. Mache es absofort am besten so, dass du nur so viel Mühe und Zeit in die Beziehung investierst, wie er es auch selbst tut. In der Regel ist es so, dass sich ein Mann nach seiner distanzierten Phase von selbst meldet. Insofern würde ich es auf jeden Fall vermeiden ihn mit Nachrichten zu bombardieren und würde einfach respektieren, dass er im Moment seine Ruhe braucht.

Weitere Tipps von mir:
Lerne wie du deinen Mr.Right für dich gewinnst (hier klicken)

Lerne wie du deinen besten Freund in dich verliebt machst (hier klicken)

Lerne wie du deinen Ex schnell zurückgewinnen kannst (hier klicken)

Lerne wie deine Beziehung wieder so glücklich wie früher wird (hier klicken)

Weitere Videos von mir zu dem Thema findest du auf meinem Youtube-Channel (hier klicken!)

Comments are closed.