Er-lässt-sich-gehen-was-soll-ich-tun

Er lässt sich gehen – was soll ich tun?


 

Hi Jesco hier und in diesem Blog-Beitrag geht es um die Situation, wenn Er sich gehen lässt. Und was man da als Frau tun soll.

Wir kennen ja alle jemanden, der extrem viel zugenommen hat, seit er in einer Beziehung ist und sich einfach gehen lässt. Und auch nicht mehr soviel Wert auf Styling legt, wie früher. Und heute widmen wir uns mal der Frage, warum das bei manchen Männern mit der Zeit so kommt.

Er lässt sich gehen

Der Grund dafür ist, dass sie sich in Sicherheit wiegen, was die Frau angeht. Sie wissen, dass die Frau eh bei ihnen bleibt, egal was sie tun.
Andersrum haben aber besonders eingebildete und unsympathische, abweisende Frauen bei Männern das Glück, dass Die Männer ohne Ende auf sie abfahren und sie sich um Männer keine Gedanken machen müssen.

Da stellt sich ja die Frage, warum die so ein Glück haben – ist ja eigentlich komisch. Ich denke der Grund dafür ist, dass sie dem Mann das Gefühl geben, dass sie etwas dafür tun müssen, um diese Frau um sich zu haben. Sie müssen sie quasi immer wieder jagen und können sich über ihre Aufmerksamkeit nie sicher sein. Übrigens: schreib doch mal in die Kommentare, was du bei den Männern im Moment nicht verstehst, also vor welchem Rätsel du vielleicht momentan stehst.

So…eigentlich würde man als Frau ja denken, dass man die volle Aufmerksamkeit von einem Mann bekommt, wenn man sich treu verhält und die Augen nur bei dem einen Mann sind. Also wenn man eine total liebe Frau ist.

Eingebildete Frauen im Vorteil?

Einerseits können sowelche eigebildeten Frauen, die arrogant wirken leicht den Mann um den Finger wickeln, aber sie werden niemals eine Beziehung mit Tiefgang erleben, in der es wirklich Harmonie und endlose Liebe gibt.
Denn sowelche Frauen sind eigentlich nur auf Krawall gebürstet. Wenn du also eher zu den lieben Frauen gehörst, machst du also alles richtig.
Wenn dein Freund oder dein Mann sich gehen lässt, machst du nur den Fehler, dass du ihm unbewusst das Gefühl gibst, dass er tun kann, was er möchte.
Leider sind die meisten Männer so eingestellt, dass sie sich die Situation zu Nutze machen, wenn sie merken, dass sie mit der Frau tun und lassen können, was sie wollen. Und die Frau dann trotzdem noch bei ihnen bleibt.
Du musst aber verstehen, dass die Männer das nicht absichtlich machen, und dass es an dir liegt, denn die Männer machen das oft unbewusst und haben gar nichts Böses dabei im Sinn.
Viele Männer machen oft nur das Nötigste und sind sozusagen Minimalisten. Und wenn dein Freund oder Mann zum Beispiel merkt, dass er nichts für dich tun muss, dann tut er auch nichts.

Was du tun kannst

Was du tun kannst, um das zu verhindern ist, dass du erstens ihm Grenzen und Konsequenzen aufzeigst und zweitens diese auch lebst, sodass er diese auch ernst nimmt.
Okay – ich kann verstehen, wenn dich das jetzt vielleicht an dein Haustier erinnert. Aber Männer funktionieren in der Hinsicht genauso.

Er muss von dir vermitteln bekommen, dass er sich nicht gehen lassen darf, wenn er dich als Frau oder Freundin haben will. Du musst ihm dafür auch nicht gleich mit der Trennung drohen. Du musst ihm nur signalisieren, dass du einen gewissen Anspruch an ihn hast.

Und wenn du weiterhin merkst, dass Er sich gehen lässt, musst du ihm auch zeigen, dass du dein Wort hälst und glaubwürdig bist, und deine Aufmerksamkeit runterschrauben und dich vielleicht eine Zeit lang nicht mit ihm treffen. Dass er auch spürt, dass sein Verhalten Konsequenzen hat. Mach aber nicht den Fehler, dass du alles durchgehen lässt, denn sonst geht eure Beziehung immer weiter bergab. Und das wird er nicht als negativ aufnehmen, sondern er wird es garantiert lieben, dass du nicht alles mit dir machen lässt. Und dass er was investieren muss, dass er dich sozusagen wieder jagen muss. Denn wir lieben ja alle die Dinge, die schwierig zu bekommen sind, oder?

 

P.S.: ich hoffe du nimmst die rosarote Brille ab!
P.P.S.: schon mein neues E-Book gelesen?

Konflikte sofort easy loesen_klein
ab zum Download

Leave A Response

* Denotes Required Field