Eifersucht bekämpfen Tipps

Eifersucht bekämpfen – 3 Tipps



In diesem Artikel geht es um 3 Tipps mit denen du deine Eifersucht bekämpfen kannst.

Was meine ich genau mit Eifersucht? Ich meine damit den Gedanken, dass man daran zweifelt, dass der Partner einen wirklich liebt. Man macht sich Sorgen darüber, dass eine andere Frau oder ein anderer Mann mehr zu bieten hat als man selbst.

Eifersucht – was tun?

Beim Thema Eifersucht muss man nochmal zwischen 2 Arten unterscheiden: einmal gibt es die unbegründete Eifersucht, die man verpürt, obwohl der Partner garnichts verbrochen hat und die andere Art von Eifersucht ist die, wenn der Partner einem wirklich Gründe liefert um eifersüchtig zu sein. Zum Beispiel wenn er mit anderen Frauen schreibt, sich mit anderen Frauen trifft oder mit Anderen flirtet.

Wenn er dir wirklich Gründe zur Eifersucht liefert, ist es wirklich nachvollziehbar, dass du eifersüchtig bist. Wenn du aber ohne wirklichen Grund eifersüchtig bist, dann ist es etwas, über das ich mir Gedanken machen würde und dass ich auch ändern würde. Nicht nur, weil man dem Partner dadurch das Leben leichter macht, sondern auch für einen selber. Weil man viel entspannter lebt, wenn man sich nicht ständig Sorgen macht.

Um die Eifersucht bekämpfen zu können, muss man sich erstmal darüber klar sein, dass man im Gegensatz zu Anderen Besonderheiten hat, die einen als Person für den Partner liebenswert machen. Ein Fehler den viele machen ist, dass sie denken dass sie durch Andere auswechselbar oder austauschbar sind. Viele suchen ständig nach Makeln und Fehler an sich, um ihre Eifersucht zu rechtfertigen. Aber im Grunde genommen gibt es dazu keinen Grund, weil man persönlich ganz andere Stärken als eine andere Person hat.

So kannst du die Eifersucht bekämpfen…

Tipp Nr.1: hör auf dich mit Anderen zu vergleichen. Denn jeder Mensch ist anders und jeder Mensch hat andere Qualitäten und Stärken, die ihn von anderen absetzen. Ich weiß natürlich, dass das gerade für Frauen schwierig ist, weil sie sich ständig mit anderen Frauen vergleichen. Falls dir das schwer fällt, sei dir einfach darüber im Klaren, dass dich ein Mann nicht nur für dein Aussehen mag, sondern für deine Persönlichkeit. Als Mann kann man vielleicht eine Frau mit anderem Aussehen finden, man findet aber keine mit einer Persönlichkeit, wie deiner.

Tipp Nr.2: mach dir selbst keine Vorwürfe dafür, dass du eifersüchtig bist. Die meisten Leute, die unter ihrer Eifersucht leiden, machen sich Sorgen. Sie machen sich Sorgen darüber, dass ihr Partner fremdgehen könnte oder sich von ihnen abwenden könnte. Aber sie machen sich auch Sorgen darum, dass die Beziehung oder der Kontakt zum Partner abbrechen könnte, weil sie zu eifersüchtig sind. Sie machen sich also selbst Vorwürfe darüber. Mein Tipp: mach dir selbst keine Vorwürfe, akzeptier es einfach dass du eifersüchtig bist und versuche die Situation Schritt-für-Schritt zu verbessern.

Tipp Nr.3: vertrau dem Mann einfach. Denn man muss Vertrauen schenken um welches zurückzubekommen. Dadurch, dass du zu eifersüchtig bist und dem Mann nicht genug Vertrauen schenkst, gibst du dem Mann ein negatives Gefühl. Und dieses negative Gefühle führt früher oder später dazu, dass er sich nicht von dir geliebt fühlt. Viele Frauen denken, das sie durch ihre Eifersucht mehr Liebe vom Mann bekommen. Es ist aber eher umgekehrt: umso eifersüchtiger man ist, umso eher wendet sich der Partner von einem ab. Es ist also das Beste, wenn du dem Partner einfach Liebe und Vertrauen schenkst, denn so bekommst du am meisten davon zurück.

Immernoch eifersüchtig?

Weitere Tipps von mir:
Hier erhältst du mein gratis E-Book „Die 10 größten Irrtümer über Männer – Wie du lernst Männer einfach zu verstehen“: (hier klicken!)

Weitere Videos von mir zu dem Thema findest du auf meinem Youtube-Channel (hier klicken!)

Comments are closed.