Beziehung retten 5 Tipps für Frauen

Beziehung retten – 5 Tipps für Frauen

Hier erfährst du die 7 größten Fehler die Frauen in Beziehungen machen und wie du sie vermeiden kannst (klicke hier)

Wie kann ich meine Beziehung retten?

In diesem Artikel erfährst du wie du deine Beziehung retten bzw. wieder beleben retten kannst, wenn sie eingeschlafen ist. Und ich gebe dir 5 Tipps mit denen du die Situation ändern kannst, damit dein Partner wieder mehr Interesse an dir hat und wieder mehr in eure Beziehung investiert. Sodass eure Partnerschaft wieder so wie früher wird.

Zu erst mal muss ich sagen, dass es völlig normal ist, wenn eine Beziehung mit der Zeit nicht mehr so spannend wie zu der Zeit der Kennenlernphase ist. In der Kennenlernphase hat man dieses rauschähnliche Gefühl und man ist unglaublich verliebt. Mit der Zeit nimmt aber dieses Gefühl der Verliebtheit ab. Dafür wird aber die Liebe, die man für den Anderen empfindet immer größer. Das heißt: die Verliebtheit wandelt sich mit der Zeit immer mehr in Liebe um.

Das Problem bei längeren Beziehungen ist nur, dass die meisten Paare das nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. Sie merken nur, dass ihr Gefühl der Verliebtheit abnimmt und zweifeln dann an der Beziehung. Viele Beziehungen scheitern dann daran, weil einer in der Partnerschaft sich dann trennt und sich einen anderen Partner oder eine andere Partnerin sucht, um wieder dieses Gefühl der Verliebtheit zu spüren und um wieder diese Spannung zu spüren. Man sollte sich einfach bewusst sein, dass eine Beziehung für andere Emotionen sorgt als zum Beispiel ein Date oder ein One-Night-Stand. Man muss für sich selbst eine Entscheidung treffen: möchte man als Single viel Action, Abwechslung, Spannung und sich wie im Rausch fühlen oder möchte man in einer Beziehung Liebe, Vertrauen und Harmonie erleben? Beides hat natürlich seine Vor- und Nachteile, und ich will natürlich auch nicht ausschließen, dass eine Beziehung nicht abwechselnd und spannend sein kann. Nur in einer Beziehung erlebt man eben ganz andere (und vor allen Dingen stärkere) Gefühle als wenn man als Single dauernd nur Dates hat und neue Leute kennenlernt.

Wenn eure Beziehung schon mehr als ein halbes Jahr hält, dann wirst du wahrscheinlich gemerkt haben, dass eure Verbindung zueinander immer stärker wurde und dass ihr einander immer mehr vertraut habt. Und hinter diesem Prozess steckt natürlich einiges an Zeit und Arbeit. Und es wäre einfach schade, wenn man diese Verbindung zwischen euch quasi wegwerfen würde und die Beziehung völlig einschlafen lässt, sodass ihr euch irgendwann trennt.

Ich glaube, dass es jederzeit möglich ist die Beziehung zu retten, sofern nicht zu viele Vertrauensbrüche oder andere schwerwiegende Fehler zwischen euch passiert sind. Und ich glaube, dass du es jederzeit schaffen kannst in einem Mann wieder dieselben Emotionen und dasselbe Interesse wie früher zu wecken. Dazu muss man zu erst einfach nur verstehen, was in der Vergangenheit zwischen euch schief gelaufen ist und wieso eure Beziehung mit der Zeit etwas eingeschlafen ist, sodass du dich nicht mehr so geliebt wie am Anfang eurer Beziehung fühlst. Also versetz dich am besten mal zurück in die Zeit am Anfang eurer Beziehung. Wie ihr euch kennengelernt habt, wie eure ersten Dates waren und wann eure ersten Konflikte enstanden sind und warum diese entstanden sind. Warum solltest du das tun? Ganz einfach: erst wenn du die Wurzel eurer Probleme findest, kannst du auch eine Lösung für sie finden.

Hier erhältst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung von mir um deine Beziehung wieder so glücklich wie früher werden zu lassen (klicke hier)

Beziehung retten Tipps

Ich hatte dir anfangs noch 5 Tipps versprochen, mit denen du die Beziehung wieder beleben kannst.

Hier ist Tipp Nummer 1: verbringe weniger Zeit mit deinem Partner.
Das klingt vielleicht erstmal verrückt und ungewöhnlich. Aber wenn ihr zum Beispiel zusammen gezogen seid oder euch jeden Tag trefft, dann ist es irgendwann nichts besonders mehr, dass ihr euch seht.
Damit ihr euch aber zueinander hingezogen fühlt ist es wichtig, dass es sich für euch besonders anfühlt den Partner zu sehen. Nur wenn ihr euch aufeinander freut, könnt ihr auch Liebe füreinander empfinden. Denn sonst seid ihr irgendwann einfach nur genervt, dass ihr den Partner schon wieder seht. Also solltest du am besten immer auch ein eigenes Leben haben und eigene, persönliche Lebensziele haben die du verfolgst. Du solltest nicht nur für den Partner leben. Denn was viele nicht verstehen ist, dass eine Beziehung nur funktioniert, wenn beide ein erfülltes Leben haben. Wenn zwei zufriedene Menschen aufeinander treffen. Das ist der Grundstein für eine Partnerschaft. Man kann also nur dann eine glückliche Beziehung führen, wenn man bereits glücklich war BEVOR man die Beziehung eingegangen ist. Wenn man die Beziehung eingeht um glücklich zu werden, ist die Beziehung eigentlich schon zum Scheitern verurteilt. Also wenn ihr auch mal Zeit alleine verbringt, könnt euch wieder etwas erzählen und euch über eure Erlebnisse austauschen. Und vor allen Dingen merkt ihr wieder, dass ihr den Partner vermisst, ihr fühlt ihr euch wieder zueinander hingezogen und das belebt eure Beziehung.

Tipp Nummer 2: stärke euer gegenseitiges Vertrauen. Denn das gegenseitige Vertrauen ist auch ein Grundpfeiler einer funktionierenden Beziehung und ein Punkt, den du verbessern kannst, wenn du deine Beziehung retten willst. Ich glaube, dass es in jeder Beziehung mal Krisen gibt. Die gehören zu jeder Beziehung dazu. Und es gibt in jeder Beziehung Konflikte und vielleicht fühlt man sich auch mal verarscht oder ist enttäuscht. Wichtig ist, dass du dir immer darüber im Klaren bist, dass eure Beziehung von eurem gegenseitigen Vertrauen lebt und dass du immer dafür sorgst, dass es genug Gründe für deinen Partner gibt um dir zu vertrauen.
Angenommen, ihr würdet euch mal heftig streiten und würdet euch anschließend trennen. Weißt du was euch dann noch zusammen hält? Euer Vertrauen zueinander. Denn euer Vertrauen habt ihr euch über einen längeren Zeitraum aufgebaut und das ist etwas, was man gegen nichts tauschen könnte und was von unschätzbarem Wert ist. Dein Partner würde immer zu dir zurück kommen, auch wenn er eine andere gutaussehende Frau treffen würde, einfach weil er so ein großes Vertrauen zu dir aufgebaut hat. Und diese starke emotionale Verbindung kann er nicht einfach so durch eine andere Frau ersetzen. Also achte immer darauf, ihm Gründe dafür zu geben dich zu respektieren und dir Vertrauen zu schenken.

Beziehung retten aber wie?

Tipp Nummer 3: Genauso wie das Vertrauen ein Grundpfeiler einer Beziehung ist, wirken auch eure gemeinsamen Momente (also eure Erlebnisse) wie ein Magnet für euch beide. Denn es sind die gemeinsamen Momente (und die Bilder, die man an die Vergangenheit vor Augen hat), die ein Liebespaar zusammen halten. Mit der Zeit gehen einem vielleicht die Ideen für gemeinsame Dates aus und das kann ich vollkommen verstehen. Wichtig ist nur, dass man sich darum bemüht neue Ideen zu finden und dass man sich darum bemüht zusammen mit dem Partner Spaß zu haben. Was auch funktioniert ist, wenn du vergangene Dates wiederholst. Wenn du also zum Beispiel euer allererstes Date wiederholst und du genau dasselbe anziehst wie früher und ihr euch an genau demselben Ort wie früher trefft. Ihr könnt dieses Date beispielsweise auch jedes Jahr wiederholen und daraus eine Art Ritual machen. Frag dich auch mal, was deinem Partner besonders Spaß macht und wie du ihn vielleicht überraschen kannst und womit du ihm eine Freude machen könntest.

Punkt Nummer 4 um eure Beziehung retten zu können: euer Sexleben.
Auch das ist ein Punkt, ohne den kaum eine Beziehung langfristig funktionieren kann.
Damit euer Sexleben nicht einschläft ist es zu aller erst wichtig, dass ihr euch zueinander hingezogen fühlt. Das erreichst du zum Beispiel durch die Punkte aus Tipp Nummer 1. Vielleicht ist mit der Zeit auch euer Sexleben eingeschlafen, weil ihr nicht auf die Bedürfnisse des anderen Wert gelegt habt. Und dazu müsst ihr natürlich erst mal die Bedürfnisse des anderen kennen und wissen, welche Wünsche er vielleicht hat. Sprich also am besten mal mit deinem Partner über seine Wünsche und darüber, wieso ihr nicht mehr so oft Sex habt (sofern das auf euch zutrifft). Männer brauchen manchmal einen kleinen Anstoß, bis sie etwas von ihrer Gedanken- und Gefühlswelt preisgeben. Danach wirst du genau wissen, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist, was du verbessern kannst und was sich dein Partner wünscht. Wichtig ist dabei, dass du deinem Partner keine Vorwürfe machst, sondern dass du ihm vermittelst, dass du das Gespräch führst um eure Beziehung zu stärken, nicht um ihn zu kritiseren.

Wie kann man eine Beziehung retten?

Punkt Nummer 5: ihr braucht ein gemeinsames Ziel, auf das ihr hinarbeitet, um eure Beziehung retten zu können. Zum Beispiel kann das eine Sportart sein, der ihr zusammen nachgeht. Oder ihr kauft euch ein Kochbuch und fang an alle Rezepte darin gemeinsam nachzukochen. Je nachdem was euch Spaß macht. Vielleicht hattest ihr in der Vergangenheit ein gemeinsames Lebensziel, aber einer hat es aus den Augen verloren. Versuche also am besten euch in der Hinsicht wieder auf den richtigen Kurs zu bringen.
Wie dieses gemeinsame Lebensziel genau aussieht, kannst du natürlich selbst entscheiden. Aber umso größer dieses Ziel ist, und umso motivierter man es gemeinsam verfolgt, umso stärker fühlt man sich miteinander verbunden und umso stabiler ist die Beziehung.
Dazu musst du wissen, dass sehr bekannte Paare (unter anderem einige Schauspieler) genau aus diesem Grund einige Jahre oder sogar Jahrzente zusammen glücklich sind. Weil sie gemeinsame Ziele verfolgen oder sogar gemeinsam die Welt ein Stück weit zum Positiven ändern wollen.
Zum Beispiel gibt es viele Paare, die Kinder aus ärmeren Ländern adoptieren, Spenden verteilen oder auch zusammen arbeiten.
Wichtig ist eigentlich nur, dass der Grund warum ihr etwas tut, der selbe ist. Wenn ihr auf die Frage, wARUM ihr euer Ziel verfolgt, dieselbe Antwort geben könnt, dann ist es wahrscheinlich, dass ihr euch dadurch lange miteinander verbunden fühlt und die Beziehung wird sehr lange funktionieren.

Weitere Tipps von mir:
Hier erhältst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung von mir damit deine Beziehung wieder so glücklich wie früher wird (klicke hier)

Hier erfährst du die 7 größten Fehler die Frauen in Beziehungen machen und wie du sie vermeiden kannst (klicke hier)

Mehr Videos auf meinem Youtube-Channel (klicke hier)

Weiterer Artikel zum Thema Beziehung retten